Willkommen in unserem Forum!
Während des Besuches auf den Seiten von trabitechnik.com kann es natürlich vorkommen, dass die eine oder andere Frage aufkommt. Dann sind Foren, neben Emails natürlich, ein geeignetes Instrument, um hier nachzuhaken oder auch nur nachzufragen. In einem Forum ist es nun mal so, dass man zum Mitmachen einen Account benötigt. Dazu einfach oben auf den Link Registrieren klicken. Ihr bekommt dann eine Bestätigungsemail mit einem Bestätigungslink. Danach könnt ihr euch dann einloggen und private Einstellungen (Passwort ändern, Style einstellen, etc) vornehmen.

Viel Spaß wünscht die
Redaktion von trabitechnik.com

Diese Domain wird zum 10.08.2019 gelöscht. Alle Inhalte - Bilder, Texte, Accounts werden ebenfalls gelöscht.

Diese Webseite und das angeschlossene Forum stellen den Betrieb ein!

Forum > Technik > Murmeltechnik > P 50/1 lichtblau/alerbasterweiss bj 1960
Hier kann, wer möchte, sich jeder über das spezielle Thema Murmel unterhalten.
In diesem Board befinden sich 15 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Hajo.
Board der Gruppe: Member


loewe opta  Re: P 50/1 lichtblau/alerbasterweiss bj 1960 Zitat
3.3.2014 - 21:05 Uhr
320 Posts
Lord Forum

Tätttäääää bufffdada buffdada.
Tach ihr alle ,ach wie schön ist das schrauben mit passen Krempel.
Eben mal n bischen am kleinen gewerkelt,tja kannse reinguggen hinten rechts.
Und auch naja überall,aber egal macht nix wollt ich ja son Auto muss ich sie eben wieder zu machen die Löcher.
Bin noch am verhandeln wegen n neuen Schweissgerät,meins ist zu schlapp dafür.
Das schlimme daran ist ja das Bodenblech dort sitzt ja ne Menge Teile drann und auch die meisten Löcher.
An diesen muss ich zuerst Hand anlegen,danach das was von oben angeschweisst ist.
Wie fang ich an,von hinten beide Pappen ab und das zuerst.
Vorne wird alles ausgebaut,Motor etc schraubt sich einfacher.
N Kollege hilft soweit mit.
Ist auch der einzige,mal guggen wie es bei den kleinen alles funzt er ist auch infiziert vom Hobby Trabant.
Da er sich aber keinen leisten kann ,mhh mal sehen hab ja noch welche.

Wäre noch mein lila P 60 war mal damastgrün,ist komplett nur auch sieht man schon die Strasse von innen.
Und auch wenns dauert ihn fertig zu machen,mich jagt ja keiner.
Auch zu den Murmeltreffen fahren was soll ich da,anhören müssen Boa Paul datt iss aber nich original die Unterlegscheibe am Motor oder änliches.
Da bleib ich hier und mach mein eigenes Murmeltreffen,sind ja n paar vertreten in meiner Region.
Platz ist bei den Bauer auch,Klo ( Misthaufen) viel zu guggen 5 Helgas machen Muh was ist das ???? hehe.
Nachbar hat 5 Trecker in seiner Scheune,ist schön ländlich.
Grill ist auch vorhanden.
Und nu mal Rostbilder.
Rost am Heck.


A Säule Bleiblech über Rost.


Stossdämpferhalterung rechts.


Radkasten links,rechts siehts auch so aus.


Radkasten vorne rechts.


Ohne Worte


Schön knusprig


von unten.

Trabant P 600 bj 1963.
Trabant P 601 bj 1964.