Willkommen in unserem Forum!
Während des Besuches auf den Seiten von trabitechnik.com kann es natürlich vorkommen, dass die eine oder andere Frage aufkommt. Dann sind Foren, neben Emails natürlich, ein geeignetes Instrument, um hier nachzuhaken oder auch nur nachzufragen. In einem Forum ist es nun mal so, dass man zum Mitmachen einen Account benötigt. Dazu einfach oben auf den Link Registrieren klicken. Ihr bekommt dann eine Bestätigungsemail mit einem Bestätigungslink. Danach könnt ihr euch dann einloggen und private Einstellungen (Passwort ändern, Style einstellen, etc) vornehmen.

Viel Spaß wünscht die
Redaktion von trabitechnik.com

Diese Domain wird zum 10.08.2019 gelöscht. Alle Inhalte - Bilder, Texte, Accounts werden ebenfalls gelöscht.

Diese Webseite und das angeschlossene Forum stellen den Betrieb ein!

Forum > Off Topic > Allgemeines > Trabant ohne Brief
Alles, was nicht in die anderen Kategorien passt, gehört hier hinein. Alle Beiträge, die hier zu finden sind, müssen nicht nur den Trabi zum Thema haben.
In diesem Board befinden sich 157 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Hajo.
Board der Gruppe: Member


Hajo  Re: Trabant ohne Brief Zitat
26.9.2010 - 9:19 Uhr
1566 Posts
Supermod

Ich oute mich als Mäusekinofan.
Das ist ja der Bordcomputer des Trabi's.

Schön, dass du dir auch dieses Erfolgserlebnis gönnen möchtest.

So meine Meinung.
Loch in den Tank bohren, ist kein Probs.
Aber, wie hältst du die Mutter für die erforderliche Hohlschraube durch die Tankdeckelöffnung im Inneren des Tanks fest?
In das Blech kannst du kein Gewinde einschneiden.
Und eine Blechverstärkung aufschweißen würde ich als zu großen Aufwand betrachten.

Wenn du die Tankentlüftung, die eigentlich nur eine Benzinleitungsentlüftung ist, weglässt, hast du eigentlich nur Probleme bei der Umstellung auf Reserve.
Die Leitung entlüftet sich besser und die Umschaltung geht schneller und problemloser.
Beim Theo habe ich damals in Ermangelung von Benzinschlauch die Entlüftung weggelassen. Und ehrlich gesagt, die Entlüftung ist bis heute noch nicht nachgewachsen.

Und nun zum Anzeigegerät.
Ich kenne 3 Verschiedene.
Die, wie auf dem Bild, mit 4 grünen und 3 gelben LED's.
Theo hat eine mit einer gelben, 4 grünen, einer gelben und 6 roten LED's drin. Das sind vielleicht tolle Lichteffekte.
Und dann gibt es noch eine Ausführung mit einer roten Reserve-LED, die an den Tankgeber angeschlossen wird.
Die ist ganz besonders wichtig!
Wer nämlich die rote Kontrolllampe im Tacho nicht erkennt, dass auf Reserve umgeschaltet werden muss, bekommt die Info von dieser LED.
Wenn der Tank also einen Geber neben der Tanköffnung hat, würde ich dieses Update vorschlagen.

Und dann kenne ich noch ganz tolle Basteleien.
Wenn man die Entlüftungsleitung aus durchsichtigen Benzinschlauch erstellt, hat man zusätzlich eine Benzinstandanzeige.
So ist die "fachmännische Tankanzeige" von Herrn Schütte von http://dirk-schuette.de/ besonders toll.



Da kann man gleich ablesen, wie viel Benzin man tanken kann und braucht nicht erst nachzurechnen.
Tankfassungsvermögen minus aktueller Tankinhalt!!!!