Willkommen in unserem Forum!
Während des Besuches auf den Seiten von trabitechnik.com kann es natürlich vorkommen, dass die eine oder andere Frage aufkommt. Dann sind Foren, neben Emails natürlich, ein geeignetes Instrument, um hier nachzuhaken oder auch nur nachzufragen. In einem Forum ist es nun mal so, dass man zum Mitmachen einen Account benötigt. Dazu einfach oben auf den Link Registrieren klicken. Ihr bekommt dann eine Bestätigungsemail mit einem Bestätigungslink. Danach könnt ihr euch dann einloggen und private Einstellungen (Passwort ändern, Style einstellen, etc) vornehmen.

Viel Spaß wünscht die
Redaktion von trabitechnik.com

Diese Domain wird zum 10.08.2019 gelöscht. Alle Inhalte - Bilder, Texte, Accounts werden ebenfalls gelöscht.

Diese Webseite und das angeschlossene Forum stellen den Betrieb ein!

Forum > Treffen > IFA- und Trabi-Treffen > Webcam auf trabitechnik.com
Wenn es mal etwas zu berichten gibt von einem der vielen Treffen, dann ist hier der beste Platz dafür. Auch Verabredungen kann man natürlich hier treffen.
In diesem Board befinden sich 61 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Hajo.
Board der Gruppe: Member


Hajo  Re: Webcam auf trabitechnik.com Zitat
1.7.2011 - 20:27 Uhr
1566 Posts
Supermod

Knurr, knurr, knurr.
Instar 2905, da spielst du ja in einer ganz anderen Liga wie ich.
5 DB WLAN, Nachtsicht, wetterfest, 170° Objektiv, 1/4 Zoll CMOS Sensor mit 300.000 Pixeln, und, und.
Wenn ich für jedes übertragene Bild vom Webmaster oder dem Veranstalter 0,01 bekommen würde, könnte ich auch so etwas einsetzen.
Aber Spaß beiseite.
Ich habe meine vorhandene Hardware getestet und bin mit dem Ergebnis zufrieden. Kamera , Schleppi und Stick.
Ich hoffe, du als Experte auch.
Das Probs, was ich allerdings immer habe, ist der Strom. Das Läppi hält ca. 3,5 Stunden.
Bei vielen Events ist kein Strom aufzutreiben. Wie letztens in Zwickau.
Ansonsten muss ich immer Sonderkonditionen mit dem Veranstalter vereinbaren.

Zum Kunsturhebergesetz:(KUG) habe ich mich schon oben geäußert.
Ich übertrage pro Minute ein Live-Bild. Das wird mit dem nächsten überschrieben und nicht im Web gespeichert. Und damit habe ich und ich glaube auch der Webmaster kein Probs mit dem KUG.
Meine Mitspeicherungen bekommt der Veranstalter.
Was er damit macht liegt in seinem Ermessen und ich halte mich da raus.