Willkommen in unserem Forum!
Während des Besuches auf den Seiten von trabitechnik.com kann es natürlich vorkommen, dass die eine oder andere Frage aufkommt. Dann sind Foren, neben Emails natürlich, ein geeignetes Instrument, um hier nachzuhaken oder auch nur nachzufragen. In einem Forum ist es nun mal so, dass man zum Mitmachen einen Account benötigt. Dazu einfach oben auf den Link Registrieren klicken. Ihr bekommt dann eine Bestätigungsemail mit einem Bestätigungslink. Danach könnt ihr euch dann einloggen und private Einstellungen (Passwort ändern, Style einstellen, etc) vornehmen.

Viel Spaß wünscht die
Redaktion von trabitechnik.com

Diese Domain wird zum 10.08.2019 gelöscht. Alle Inhalte - Bilder, Texte, Accounts werden ebenfalls gelöscht.

Diese Webseite und das angeschlossene Forum stellen den Betrieb ein!

Forum > Technik > Infos / Tipps > Aktuelle Zahlen zum Trabant
Einige Infos und Tipps, die vielleicht Fragen schon im Ansatz beantworten oder bei dem einen oder anderen einen gewissen Aha-Effekt hervorrufen.
In diesem Board befinden sich 89 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Willy.
Board der Gruppe: Member


micha  Re: Aktuelle Zahlen zum Trabant Zitat
20.2.2014 - 21:59 Uhr
478 Posts
Lord Forum

Weiß ich nicht ! Aber ...
...an/auf 50 m Haupt-Straße stehen (regelmäßig): 3 von unterschiedlichen Besitzern
1xP601 L
1xP601 Kübel
1xP601 K


Nett sind sie doch alle beim Bürgerservice. War also heute am Freitag nach 12 vor Ort, bis 15 Uhr geöffnet. Irgendwas muß ich an mir haben
Jetzt darf ich extra eine Email schreiben. Vielleicht bekomme ich dann Auskunft !? Die gute Frau möchte "von mir" den Hersteller- und Typschlüssel.
Was mich auf jeden Fall auch interessiert, wieviele H und 07 bzw. Saison-Kennzeichen !
Wieviele sind in Erstbesitz noch zugelassen ?
...
und (anderes Thema ?) wieviele T/W/B stehen n.z. in den Scheunen, Garagen ?

micha hat folgendes Bild angehängt:




(Bildquelle: www.welt.de) Kommentar: Das Bild hat nichts mit dem Text zu tun. Meine Wohngegend sieht anders aus.

Editiert von micha am 21.2.2014 um 14:34 Uhr

Schnell fahren kann jeder, die Kunst besteht aber gerade darin voraus zu sehen, wann man ankommen wird, um rechtzeitig loszufahren. Das ist gar nicht so einfach, sonst könnte es ja jeder