Willkommen in unserem Forum!
Während des Besuches auf den Seiten von trabitechnik.com kann es natürlich vorkommen, dass die eine oder andere Frage aufkommt. Dann sind Foren, neben Emails natürlich, ein geeignetes Instrument, um hier nachzuhaken oder auch nur nachzufragen. In einem Forum ist es nun mal so, dass man zum Mitmachen einen Account benötigt. Dazu einfach oben auf den Link Registrieren klicken. Ihr bekommt dann eine Bestätigungsemail mit einem Bestätigungslink. Danach könnt ihr euch dann einloggen und private Einstellungen (Passwort ändern, Style einstellen, etc) vornehmen.

Viel Spaß wünscht die
Redaktion von trabitechnik.com

Diese Domain wird zum 10.08.2019 gelöscht. Alle Inhalte - Bilder, Texte, Accounts werden ebenfalls gelöscht.

Diese Webseite und das angeschlossene Forum stellen den Betrieb ein!

Forum > Technik > Infos / Tipps > Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
Einige Infos und Tipps, die vielleicht Fragen schon im Ansatz beantworten oder bei dem einen oder anderen einen gewissen Aha-Effekt hervorrufen.
In diesem Board befinden sich 89 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Willy.
Board der Gruppe: Member


Willy  Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen? Zitat
16.4.2019 - 9:05 Uhr
980 Posts
Supermod

Hi....

keine Panik...die Zündung bleibt wie sie ist. Die Zündwinkel haben primär nichts mit dem Vergaser zu tun (sonst müsstest du ja beim Mikuni auch die Zündung verändern). Die Blockvergaser wurden ja ursprünglich an den älteren Motoren mit mechanischer Zündung eingesetzt. Und diese Zündgeber hatten andere "Einstellmaße" - mit der Einführung der EBZA sind dann alle möglichen Motor/Vergaser/Zündwinkel-Einstellungen vorgegeben worden. Erfahrungsgemäß hat das aber im praktischen Gebrauch kaum Auswirkungen.

In meiner "Jugend" haben wir (ohne Motorenprüfstend) viel mit Zündwinkeln, Vergaserbedüsung und so weiter rumprobiert (an zwei baugleichen Trabimotoren). Die Ergebnisse waren teils nicht spürbar, weil die Fertigungstoleranzen im Trabimotor größer sind als die Einstellungstoleranzen bei der Zündung..... .

Letzten Endes wird die Zündung auf Normwert eingestellt. Neuer Vergaser dran. Paar Kilometer fahren und dann mal die Zündkerzen anschauen wie die aussehen. Und Zündung einstellen / nachjustieren ist keine Hexerei....

Glückauf
Willy