Home | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Forum > Technik > Elektrikfragen > Versuch Geberteil vom Mäuserich-Kino zu ... sichten
Immer dieser Ärger mit den Strömlingen, eben waren sie noch da. Nicht mehr ärgern. Einfach fragen und sich kompetent helfen lassen.
In diesem Board befinden sich 75 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Admin, chris_m.
Seite 1 2 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


micha ist offline micha  Re: Versuch Geberteil vom Mäuserich-Kino zu ... sichten Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
19.11.2013 - 23:15 Uhr
459 Posts
Lord Forum


Ein sogenannter "Beschleunigungsmesser" (übrigens aus WE), aber was ist das


witzig

(Link ist nicht mehr zielführend): man sah einen Trabant-Tacho ohne Funktion, aber mit eingebauten Quark-Uhrwerk. Leider war die Anzeige nicht eindeutig deutlich, so daß ich das Teil nicht einkaufen wollte. Bsp.: sollte es nun kurz vor halb 1 oder 2 sein. Speziell an Freitagen besonders wichtig.


Editiert von micha am 17.12.2013 um 16:41 Uhr

Schnell fahren kann jeder, die Kunst besteht aber gerade darin voraus zu sehen, wann man ankommen wird, um rechtzeitig loszufahren. Das ist gar nicht so einfach, sonst könnte es ja jeder






Hajo ist offline Hajo  Re: Versuch Geberteil vom Mäuserich-Kino zu ... sichten Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
20.11.2013 - 10:17 Uhr
1550 Posts
Supermod


Wenn du mal kurz nach dreiviertel Fünf auf einem Bahnhof stehst, kannst du den "Beschleunigungsmesser" in dieser Form sehen.
Wie ist doch unsere Welt schon digitalisiert, dass eine analoge Anzeige schon fast unbekannt ist.

Ansonsten
Der VEB Uhrenfabrik Weimar schloss sich am 1. März 1967 mit den Uhrenfabriken Ruhla und Glashütte zum VEB Uhrenkombinat Ruhla zusammen.
Ab 1978 gehörten die zum VEB Kombinat Mikroelektronik "Karl Marx" Erfurt (KME).
Heute kann man dort nicht mehr seine Brötchen verdienen, sondern beim Abfeiern viel Geld ausgeben.


micha ist offline micha  Re: Versuch Geberteil vom Mäuserich-Kino zu ... sichten Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
21.11.2013 - 17:05 Uhr
459 Posts
Lord Forum


Auch wenn der ein oder andere (stolze Trabant-Kübel-Besitzer) das kleine Kino nicht mag:

hier nun eine
Hymne oder doch lieber hier

Editiert von micha am 21.11.2013 um 23:25 Uhr

Schnell fahren kann jeder, die Kunst besteht aber gerade darin voraus zu sehen, wann man ankommen wird, um rechtzeitig loszufahren. Das ist gar nicht so einfach, sonst könnte es ja jeder






chris_m ist offline chris_m  Re: Versuch Geberteil vom Mäuserich-Kino zu ... sichten Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
23.11.2013 - 11:34 Uhr
667 Posts
Supermod


Es ist nicht so, dass ich das nicht mag, ich halte es nur für überflüssig. Mir persönlich ist eben die Uhr nützlicher. ICh bin auch für Spielerein zu haben, wo andere nur den Kopf schütteln.
Das mit den Geschwindigkeitsrekorden ist genauso. Mir persönlich ist das vollkommen egal ob meine Trabis 105 oder 115 km/h fahren.
Wenn ich schnell fahren will, nehme ich einfach das andere Auto. Meine Trabis sind nicht zum schnellfahren da.

freundliche Grüsse aus Waldersee von Chris

Trabant-Dessau
Oldtimerstammtisch-Dessau

Schick mir ne Mail
oder ruft an: Trabant-Hotline Dessau 0340 5024070


micha ist offline micha  Re: Versuch Geberteil vom Mäuserich-Kino zu ... sichten Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
14.12.2013 - 10:38 Uhr
459 Posts
Lord Forum


Es ist immer wieder recht lustig hier !!

Einer für alles,
alles für den Einen.
(Trabant Universal Hycomat)

Unsereins fährt "ohne" tagtäglich um diese Stadt drumherum,
aber die Nordländler (alle nördlich und östlich von Nordhausen) haben in ihren Wagen PKW-Uhren aus Weimar verbaut.




Editiert von micha am 15.12.2013 um 15:20 Uhr

Schnell fahren kann jeder, die Kunst besteht aber gerade darin voraus zu sehen, wann man ankommen wird, um rechtzeitig loszufahren. Das ist gar nicht so einfach, sonst könnte es ja jeder






Hajo ist offline Hajo  Re: Versuch Geberteil vom Mäuserich-Kino zu ... sichten Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
15.12.2013 - 14:05 Uhr
1550 Posts
Supermod


Da muss ich dir leider widersprechen.
Ich wohne zwar sehr, sehr weit östlich von dir. Aber leider habe ich keine Weimarer Uhr drin.

Und der Grund?
In meinem Fundus finden sich zwar einige Uhren. Das Eckige geht gar nicht.
Und bei den anderen ist entweder ist da Glas defekt, zerkratzt oder die Plastik ist vergilbt. Und so etwas kann man ja nicht einbauen.
Letztens habe ich eine auseinander genommen.
Das Plasteoberteil poliert, wie ein Weltmeister. Aber der Gilb will nicht weichen.
Mein weiterer Gedanken ist, mal die obere Scheibe abzuschneiden und eine neue Plastescheibe einzulegen. Z.Z. bin ich bei der Suche nach entsprechenden Plexiglas. Das darf nicht so dick sein. Da der Verschraubungsring auch gleichzeitig zur Befestigung der Uhr dient.

Hajo hat folgendes Bild angehängt:



chris_m ist offline chris_m  Re: Versuch Geberteil vom Mäuserich-Kino zu ... sichten Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
15.12.2013 - 14:13 Uhr
667 Posts
Supermod


das passende Plexiglas stapelt sich bei mir und auch Du wirst das eine oder andere Exemplar davon haben!
guckst Du:



Was ist den mit der rechten Uhr aus der Zweierreihe? Die sieht doch gut aus.
freundliche Grüsse aus Waldersee von Chris

Trabant-Dessau
Oldtimerstammtisch-Dessau

Schick mir ne Mail
oder ruft an: Trabant-Hotline Dessau 0340 5024070


micha ist offline micha  Re: Versuch Geberteil vom Mäuserich-Kino zu ... sichten Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
15.12.2013 - 15:33 Uhr
459 Posts
Lord Forum


Schön, schöner

Tja, Hajo will keine Uhr aus Dings einbauen. Lieber soll "Ruhla" draufstehen. Trabi-Uhren aus "WE" kannte ich selber auch nicht.
Nee, ich sehe gerade die rechte "Runde" hat die (kaum sichtbar) angesprochenen Kratzer im "Glas".

Hab dann mal wieder eine furchtlose Frage: kann ich die Eckige...

mal etwas genauer sehen, möglichst alleine ?? Die nächste Frage : zu haben ja, nein oder vielleicht und paßt sie anstelle des Aschekastens in die Abdeckung des A-Brettes oder ins Seitenteil hinterm Beifahrer-Sitz, elektrisch oder manuell ?
Auf jeden Fall schien es mehrere Varianten zu geben also auch eine "Magnetuhr", die bei tieferen Schlaglöcher sich vom A-Brett löst und eine anstelle der Radioaufnahme. interessno

Nachtrag: hätte beinahe die "Parkuhr", die mit guten Design (meine nicht die "billige" Scheibe, die für 30,- in der Bucht "schwimmt") vergessen Tschuldigung sollte nicht wieder vorkommen



Editiert von micha am 18.12.2013 um 13:11 Uhr

Schnell fahren kann jeder, die Kunst besteht aber gerade darin voraus zu sehen, wann man ankommen wird, um rechtzeitig loszufahren. Das ist gar nicht so einfach, sonst könnte es ja jeder






micha ist offline micha  Re: Versuch Geberteil vom Mäuserich-Kino zu ... sichten Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
29.12.2013 - 21:19 Uhr
459 Posts
Lord Forum


Eine Uhr (mit Temperatur innen/außen) gab`s jetzt für meinen Wagen und ein Drehzahlmesser für 40,- (Neupreis) soll dieser werden.





micha hat folgendes Bild angehängt:






Ich sag jetzt mal: Preis-Leistungs-Sieger

Leider hab ich keine Angabe zur Meßtoleranz gefunden. Scheint nicht mehr "notwendig" zu sein. Die Auflösungsangabe von 200 U/min gilt ja wohl nur für die analoge Uhr. Bei der Digitaluhr sollte die Auflösung 10 U/min betragen Bsp.: Ziffernfolge 067 bzw. 068 mal 10 also 670 bzw. 680 U/min. xoroscho

Nachtrag:
akt. Bestellpreis: 34,85 EUR incl. vers. Versand

Im Übrigen ist es technisch sicherlich kein Problem so ein Gerät heutzutage zu produzieren...aaaaaaaaaaaber Preis und auf wessen Kosten...
Jedenfalls, hab mein Alltagstrabanten vorher gefragt, er will es



Editiert von micha am 30.12.2013 um 22:29 Uhr

Schnell fahren kann jeder, die Kunst besteht aber gerade darin voraus zu sehen, wann man ankommen wird, um rechtzeitig loszufahren. Das ist gar nicht so einfach, sonst könnte es ja jeder






micha ist offline micha  Autouhren aus Weimar Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
6.3.2016 - 17:37 Uhr
459 Posts
Lord Forum


Da im Stadtmuseum gerade eine Ausstellung zur Uhrenproduktion in dieser Stadt zu sehen ist, bin ich extra wegen den Autouhren hin.
Leider hab ich keine entdeckt, außer die eine von Hajo gezeigte, damals für 98,- angeboten.

Schnell fahren kann jeder, die Kunst besteht aber gerade darin voraus zu sehen, wann man ankommen wird, um rechtzeitig loszufahren. Das ist gar nicht so einfach, sonst könnte es ja jeder






Seite 1 2 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 zuletzt online mehr Infos
» Jackrussel
   21.6.2017-16:48 Uhr

» Trabiteamer
   20.6.2017-16:35 Uhr

» der601sammler
   18.6.2017-18:07 Uhr

» oliXon
   13.6.2017-22:58 Uhr

» Thomas Victor
   12.6.2017-23:49 Uhr



 Neue Beiträge mehr Infos
Re: Heute geschraubt
17.6.2017-11:15 Uhr
von der601sammler

Suche
15.6.2017-12:09 Uhr
von Jackrussel

Re: Spiegel Online sucht Trabant-Club in Neubrandenburg
9.6.2017-8:34 Uhr
von Thomas Victor

Re: Spiegel Online sucht Trabant-Club in Neubrandenburg
8.6.2017-19:26 Uhr
von Hajo

Spiegel Online sucht Trabant-Club in Neubrandenburg
8.6.2017-14:29 Uhr
von Thomas Victor

Re: Farbe
22.5.2017-20:31 Uhr
von Fritzchen_1.1

Farbe
22.5.2017-16:03 Uhr
von der601sammler

Re: Spanner Kühlluftgehäuse
13.5.2017-14:15 Uhr
von Hacki

Re: Spanner Kühlluftgehäuse
13.5.2017-9:39 Uhr
von Fritzchen_1.1

Re: Spanner Kühlluftgehäuse
12.5.2017-22:47 Uhr
von Hacki



 neue Themen mehr Infos
Spiegel Online sucht Trabant-Club in Neubrandenburg
8.6.2017-14:29 Uhr
von Thomas Victor
111 x gelesen
2 Antwort(en)

Farbe
22.5.2017-16:03 Uhr
von der601sammler
127 x gelesen
1 Antwort(en)

Spanner Kühlluftgehäuse
12.5.2017-20:29 Uhr
von Hacki
283 x gelesen
4 Antwort(en)

Hycomat Neuanschaffungung
30.4.2017-12:22 Uhr
von der601sammler
270 x gelesen
3 Antwort(en)

So viele Wischintervall-schalter...
10.4.2017-9:31 Uhr
von techNICK
922 x gelesen
13 Antwort(en)

hinterachse 601 mutter fest???
11.3.2017-12:36 Uhr
von Maik1965
538 x gelesen
1 Antwort(en)

Treffen 2017
20.2.2017-19:24 Uhr
von Hajo
852 x gelesen
3 Antwort(en)

Batteriehauptschalter versus Autoradio
15.2.2017-17:51 Uhr
von DL175
1543 x gelesen
21 Antwort(en)

Woher ALTES Kautasit beziehen?
9.2.2017-12:08 Uhr
von Newman
748 x gelesen
2 Antwort(en)

Frage etwas abseits des Trabant und trotzdem...
24.10.2016-11:16 Uhr
von Otto
2023 x gelesen
10 Antwort(en)



 Top Foren mehr Infos
» Elektrikfragen
   Beiträge: 873



 Kalender mehr Infos
Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  




Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek