Home | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Forum > Technik > Technik / Bastelecke > Unterschiedliche Bremswirkung links/rechts
Ist was kaputt? Dann können hier die Ursachen ausdiskutiert werden.
In diesem Board befinden sich 328 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Admin, Willy.
Board der Gruppe: Member
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Fridolin ist offline Fridolin  Unterschiedliche Bremswirkung links/rechts Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
8.5.2016 - 19:34 Uhr
17 Posts
Treues Mitglied


Moin zusammen,
Fridolin ist durch den TÜV gefallen. Grund: Bremswirkung links vorne nahezu nicht vorhanden.
Aufgeschraubt, inkontinenten Bremszylinder ausgetauscht, entlüftet, erste Probebremsung: gerade!

Aber dann... je länger er fuhr, desto mehr zog er wieder nach rechts beim Bremsen.
Nochmal aufgescharubt, sieht aber alles gut aus. Unverrichteter Dinge wieder zugeschraubt...

Hat jemand eine Idee, wo ich noch suchen kann? Bremszylinder sind dicht, Leitungen in Ordnung. Bremsbacken haben ein gleichmäßiges Tragbild, wurden samt Trommeln vor 2 Jahren erneuert...

Über Hilfe oder Tipps würde ich mich wie immer freuen!

Hajo ist offline Hajo  Re: Unterschiedliche Bremswirkung links/rechts Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
9.5.2016 - 8:50 Uhr
1566 Posts
Supermod


Ich würde folgende Vorgehensweise Vorschlagen:
Dichtheit überprüfen.
Entlüften der Bremsanlage
Kontrolle der Nachsteller auf Leichtgängigkeit und richtigen Einbau

Aber, wenn ein Bremszylinder undicht war, sind die Bremsbacken größtenteils mit Bremsflüssigkeit voll gesogen und somit Schrott.

Ansonsten ein Teil nach dem Anderen von Links nach Rechts tauschen. Wenn der Fehler mit wandert, hast du den Fehler gefunden.


Fridolin ist offline Fridolin  Re: Unterschiedliche Bremswirkung links/rechts Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
9.5.2016 - 8:58 Uhr
17 Posts
Treues Mitglied


Danke Hajo

Nachsteller hatte ich vergessen zu erwähnen. Die wurden natürlich auch geprüft und waren so, wie sie sein sollten. Taten 1A ihren Dienst.

Echt, die Bremsbacken können sich mit der Flüssigkeit vollsaugen? Hätte ich nie gedacht und wäre folglich auch nie drauf gekommen.

Vielleicht erklärt das auch das Verhalten: Wenn der Trabi kalt ist, bleibt er beim Bremsen weitgehend gerade. Je wärmer er wird bzw. je öfter man gebremst hat, desto mehr zieht er nach rechts...

Fridolin ist offline Fridolin  Re: Unterschiedliche Bremswirkung links/rechts Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
18.5.2016 - 15:16 Uhr
17 Posts
Treues Mitglied


So, Update: Wieder nix.

Die komplette linke Seite ist erneuert: Beide Bremszylinder, beide Nachsteller, beide Bremsbacken. Entlüftet wurde selbstverständlich auch. Trotzdem zieht er schief.

Wie gehts weiter?? Woran kann es noch liegen?
Wenn etwas undicht ist, wie kann ich das überprüfen?


Fritzchen_1.1 ist offline Fritzchen_1.1  Re: Unterschiedliche Bremswirkung links/rechts Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
18.5.2016 - 22:14 Uhr
23 Posts
Treues Mitglied


Moin, Moin!
Ich bin neu hier, habe aber vor der wende 15 Jahre 601 hinter mir und seid
09/2015 einen 1.1.
Wenn da was undicht ist tritt sich das Bremspedal langsam durch und es müßte
Bremsflüssigkeit rausgedrückt werden! Und das muß dann zu sehen sein.
Mfg Fritzchen_1.1

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 zuletzt online mehr Infos
» simmiwilli50
   6.2.2020-10:54 Uhr

» Kombi-Helmut
   19.1.2020-19:31 Uhr

» Friesentrabbi
   13.1.2020-17:08 Uhr

» Fritzchen_1.1
   31.12.2019-8:23 Uhr

» Runneroo
   30.12.2019-22:15 Uhr



 Neue Beiträge mehr Infos
Vorrichtungzur dynam. Zündeinstellung
20.12.2019-19:11 Uhr
von simmiwilli50

Das Getriebe im 4. Gang pfeifen
15.11.2019-23:35 Uhr
von Janos

Anhänger HP 500.01
27.10.2019-12:13 Uhr
von bero24

Schöne Zeit
11.8.2019-9:21 Uhr
von der601sammler

Re: Hubdach/ Sonnendach
8.6.2019-21:22 Uhr
von Kombi-Helmut

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
5.6.2019-10:02 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
25.5.2019-19:01 Uhr
von Willy

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
24.5.2019-11:39 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
16.4.2019-13:09 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
16.4.2019-9:05 Uhr
von Willy



 neue Themen mehr Infos
Vorrichtungzur dynam. Zündeinstellung
20.12.2019-19:11 Uhr
von simmiwilli50
546 x gelesen
0 Antwort(en)

Das Getriebe im 4. Gang pfeifen
15.11.2019-23:35 Uhr
von Janos
439 x gelesen
0 Antwort(en)

Anhänger HP 500.01
27.10.2019-12:13 Uhr
von bero24
525 x gelesen
0 Antwort(en)

Schöne Zeit
11.8.2019-9:21 Uhr
von der601sammler
663 x gelesen
0 Antwort(en)

Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
25.3.2019-10:32 Uhr
von techNICK
6387 x gelesen
12 Antwort(en)

Biete Klappfix
24.1.2019-22:14 Uhr
von der601sammler
1295 x gelesen
0 Antwort(en)

Handschuhfach aus Karton für 1974 Kubel
2.1.2019-2:41 Uhr
von wombels44
1493 x gelesen
0 Antwort(en)

Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-9:36 Uhr
von zwotakter
6723 x gelesen
8 Antwort(en)

Habe fertig
6.8.2018-17:57 Uhr
von der601sammler
2187 x gelesen
0 Antwort(en)

Anlasser P601 BJ 1988
21.5.2018-17:11 Uhr
von DL175
10271 x gelesen
14 Antwort(en)



 Top Foren mehr Infos
» Elektrikfragen
   Beiträge: 884



 Kalender mehr Infos
Februar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829 




Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek