Home | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Forum > Technik > Technik / Bastelecke > Frage etwas abseits des Trabant und trotzdem...
Ist was kaputt? Dann können hier die Ursachen ausdiskutiert werden.
In diesem Board befinden sich 322 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Admin, Willy.
Board der Gruppe: Member
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Otto ist offline Otto  Frage etwas abseits des Trabant und trotzdem... Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
24.10.2016 - 11:16 Uhr
45 Posts
Fleißiges Kerlchen


Hallo,

ich hätte da drei scheinbar schwierige Fragen, wo ich nicht weiter komme:

1. Kennt jemand Drehstabachsen aus DDR Produktion mit ca. 1.800 mm Spurweite? Ich hab nen Trailer aus 1987 mit zwei solchen Achsen. LK160/4 als Trabant oder Wartburg bereift. Trommelbremsen mit 24 Kühlrippen von der Wartburg Hinterachse mit 50mm Bremsbacken, hydraulisch gebremst.

2. Kann mir mal jemand ein Typenschild vom Zugrohr einer DDR Auflaufbremse, am besten vom Bastei, oder Intercamp ablichten? Ich muss eines Nachmachen lassen.

Bin für jeden Tipp dankbar.

Ach ja - um diesen Trailer geht es:


Otto hat folgendes Bild angehängt:

Gruß, Otto


Trabant-Register.de | Oldtimer-Schrauberfreunde.de | Termine: EAF-online.de

Hajo ist offline Hajo  Re: Frage etwas abseits des Trabant und trotzdem... Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
24.10.2016 - 17:17 Uhr
1560 Posts
Supermod


Die Nagetusch aus Dresden-Kaitz, später Karosseriewerk Rosenthal !!!! hatten Einzelradaufhängung mit Drehstabfederung und Stoßdämpfern mit Schwinghebelachsen (vermutlich der Firma John, Dresden-Bühlau). Was genauers kenne ich auch nicht.


Otto ist offline Otto  Re: Frage etwas abseits des Trabant und trotzdem... Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
24.10.2016 - 17:33 Uhr
45 Posts
Fleißiges Kerlchen


Hallo Hajo,

nein leider auch nicht. Das sind schon Drehstabachsen wie beim Bastei, Qek, Intercamp usw., Also was das Achsrohr und die Drehstäbe angeht. Aber dann hörts auch schon auf. :(
Keine Stoßdämpfer, breitere Spur, keinerlei Typenschilder oder Stellen wo man noch Reste davon sieht.

Laut Erbauer bekam er die Achsen damals (1987) von der Feuerwehr, aber von TSA bis Feldküche sind die Achsen mit schmalerer Spur. Verflixt noch mal... Und da sag noch mal einer zu DDR-Zeiten war alles gleich. ;)

Der Anhänger wurde nachweislich privat 1987 gebaut und bekam ne DDR Einzelabnahme. Geladen wurde vom BMW Dixi bis zum Barkas und das bei 1000kg zgGw. und 320kg Eigengewicht. ;) Gezogen mit einem Barkas, auch das ist schon nicht gerade legal gewesen...

Na egal - er hat ja nen West-Brief und 12 TÜV bereits überstanden, ich hätte es halt gerne gewusst.
Gruß, Otto


Trabant-Register.de | Oldtimer-Schrauberfreunde.de | Termine: EAF-online.de

Hajo ist offline Hajo  Re: Frage etwas abseits des Trabant und trotzdem... Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
24.10.2016 - 18:40 Uhr
1560 Posts
Supermod


Hast du mal bei John nachgefragt??? Dort habe ich letztens erst ET für KNOTT gekauft.
Falls dir mal ein Schwesterfahrzeug über den Weg läuft, hätte ich Interesse!
680 Kg Zuladung würden mir reichen! Und mein aktueller Break darf 1200 kg gebremst ziehen!


Otto ist offline Otto  Re: Frage etwas abseits des Trabant und trotzdem... Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
24.10.2016 - 21:38 Uhr
45 Posts
Fleißiges Kerlchen


Von dem Trailer gibts kein Schwesterfahrzeug - leider, bzw. oder doch zum Glück. ;)

Der wurde am 3. Oktober bei unserem Oldtimer Schautag versteigert und ich hab zugeschlagen. :)

Hab am Samstag erst mit dem Erbauer telefoniert, und wenn den nicht jemand nachgebaut hat, dann ist das ein Einzelstück, denn er hat nur den einen gebaut. Hab auch bisher noch keinen DDR Doppelachs Trailer gesehen, selbst nach intensiver Suche im Netz und viel herum fragen. Alle sagen, noch nie gesehen.

Hab mir auf der Oldtema schon einiges an Bremsenteilen organisieren können, und mach den bis nächstes Frühjahr wieder schick - ohne ihn zu verwestdeutschen. ;) Der soll seinen 1987er Charakter behalten, auch wenn das teurer wird.

Ich lad mal noch paar Fotos hoch (immer nu eines je Beitrag? hmm...)


Otto hat folgendes Bild angehängt:

Gruß, Otto


Trabant-Register.de | Oldtimer-Schrauberfreunde.de | Termine: EAF-online.de

Otto ist offline Otto  Re: Frage etwas abseits des Trabant und trotzdem... Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
24.10.2016 - 21:39 Uhr
45 Posts
Fleißiges Kerlchen


Noch eins von der Bremse - hydraulische Auflaufbremse auf beide Achsen:


Otto hat folgendes Bild angehängt:

Gruß, Otto


Trabant-Register.de | Oldtimer-Schrauberfreunde.de | Termine: EAF-online.de

Otto ist offline Otto  Re: Frage etwas abseits des Trabant und trotzdem... Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
24.10.2016 - 21:41 Uhr
45 Posts
Fleißiges Kerlchen


Heckansicht
Gruß, Otto


Trabant-Register.de | Oldtimer-Schrauberfreunde.de | Termine: EAF-online.de

Otto ist offline Otto  Re: Frage etwas abseits des Trabant und trotzdem... Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
24.10.2016 - 21:42 Uhr
45 Posts
Fleißiges Kerlchen


2. Versuch das Heck als Bild einzustellen:

Edit: er nimmt das Foto nicht, obwohl 800x600 und nur 102kb
Gruß, Otto


Trabant-Register.de | Oldtimer-Schrauberfreunde.de | Termine: EAF-online.de

Hajo ist offline Hajo  Re: Frage etwas abseits des Trabant und trotzdem... Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
25.10.2016 - 10:26 Uhr
1560 Posts
Supermod


Bitte lese dir noch einmal meinen Beitrag vom 4.8.2011 durch!!!
http://forum.trabitechnik.com/viewthread.php?boardid=3&thid=33


Otto ist offline Otto  Re: Frage etwas abseits des Trabant und trotzdem... Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
25.10.2016 - 20:31 Uhr
45 Posts
Fleißiges Kerlchen


Jo - das hat ja auch mehrfach geklappt. Aber beim letzten dann, trotz kleiner 800x600 und unter 1MB gings 2x nicht - und da man Erfolg oder Mißerfolg erst beim absenden sieht... Egal. Sind ja paar Fotos zu sehen. :)
Gruß, Otto


Trabant-Register.de | Oldtimer-Schrauberfreunde.de | Termine: EAF-online.de

Hajo ist offline Hajo  Re: Frage etwas abseits des Trabant und trotzdem... Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
25.10.2016 - 21:46 Uhr
1560 Posts
Supermod


In meinem Beitrag steht auch ein Angebot der Moderatoren!


Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 zuletzt online mehr Infos
» DL175
   10.12.2017-10:04 Uhr

» trabi_bulgaria
   7.12.2017-13:44 Uhr

» loewe opta
   5.12.2017-17:40 Uhr

» der601sammler
   4.12.2017-9:28 Uhr

» Homeboy13
   30.11.2017-23:44 Uhr



 Neue Beiträge mehr Infos
Regenerierung Lenkgetriebe
10.12.2017-10:03 Uhr
von DL175

Re: Scheren Hebebühne
4.12.2017-20:51 Uhr
von loewe opta

Re: Trabant P 601 L steht seit ca. 20 Jahr
30.11.2017-23:44 Uhr
von Homeboy13

Re: Multicar... Kennt sich da jemand aus?
29.11.2017-21:47 Uhr
von der601sammler

Re: Multicar... Kennt sich da jemand aus?
29.11.2017-21:27 Uhr
von Hajo

Re: Multicar... Kennt sich da jemand aus?
29.11.2017-19:13 Uhr
von der601sammler

Re: Multicar... Kennt sich da jemand aus?
29.11.2017-18:31 Uhr
von Hajo

Re: Multicar... Kennt sich da jemand aus?
29.11.2017-17:17 Uhr
von micha

Re: Trabant P 601 L steht seit ca. 20 Jahr
27.11.2017-17:47 Uhr
von Hajo

Re: Multicar... Kennt sich da jemand aus?
27.11.2017-17:42 Uhr
von Hajo



 neue Themen mehr Infos
Regenerierung Lenkgetriebe
10.12.2017-10:03 Uhr
von DL175
10 x gelesen
0 Antwort(en)

Trabant P 601 L steht seit ca. 20 Jahr
27.11.2017-12:28 Uhr
von Homeboy13
67 x gelesen
1 Antwort(en)

Trabant P 601 L steht seit ca. 20 Jahr
26.11.2017-22:06 Uhr
von Homeboy13
107 x gelesen
2 Antwort(en)

Multicar... Kennt sich da jemand aus?
23.11.2017-20:07 Uhr
von der601sammler
175 x gelesen
12 Antwort(en)

Unbekannte Kurbelwelle
13.8.2017-18:16 Uhr
von Landi
1228 x gelesen
7 Antwort(en)

Autohebetisch
9.8.2017-9:02 Uhr
von micha
662 x gelesen
2 Antwort(en)

Autohebetisch
9.8.2017-8:45 Uhr
von micha
436 x gelesen
0 Antwort(en)

Stecker AHK
5.8.2017-17:52 Uhr
von micha
720 x gelesen
5 Antwort(en)

Spiegel Online sucht Trabant-Club in Neubrandenburg
8.6.2017-14:29 Uhr
von Thomas Victor
861 x gelesen
2 Antwort(en)

Farbe
22.5.2017-16:03 Uhr
von der601sammler
690 x gelesen
1 Antwort(en)



 Top Foren mehr Infos
» Elektrikfragen
   Beiträge: 880



 Kalender mehr Infos
Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031




Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek