Home | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Forum > Technik > Technik / Bastelecke > Hycomat Neuanschaffungung
Ist was kaputt? Dann können hier die Ursachen ausdiskutiert werden.
In diesem Board befinden sich 326 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Admin, Willy.
Board der Gruppe: Member
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


der601sammler ist offline der601sammler  Hycomat Neuanschaffungung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
30.4.2017 - 12:22 Uhr
295 Posts
Lord Forum


Hallo,
nach längerer Pause melde ich mich auch mal wieder hier im Forum. Mittlerweile habe ich für ein Paar kollegen Trabis gerichtet und unter anderem meine gelbe Limousine verkauft.
Im letzten jahr ist ein 67er Kombi hinzugekommen, begonnene restauration,von diesem werde ich mich wahrscheinlich wieder trennen.

Gestern habe ich 2 Trabis sehr günstig, gar nicht so weit weg gekauft.
Der eine ist Bj. 90 guter Allgemeinzustand, Motor dreht.
Der Zweite ist Bj 85, Karosserie in einem schlechten Zustand aber machbar, Technik ist vollständig und die Innenausstattung ist auch noch da und in einem Top Zustand.
Die Besonderheit der 2. ist ein Hycomat, das steht mal auf dem Typenschild un der Schalthebel sieht auch interessant aus.
Jetzt hab ich eine Frage, es ist der erste Hycomat den ich sehe. Wie muss der Motorraum aussehen und was fehlt bei mir?

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=1f59c9-1493546608.jpg

Aus dem Schaltrohr kommt ein Kabel, welches aber im nichts endet.
Wozu ist das Teil mit den 2 Druckschaltern ?

Wo gehört der Öltank hin der ab und an im Internet zu finden ist?

Danke schonmal
Gruß


TRABANT 601 S --DIE EINZIG WAHRE S-KLASSE KOMMT AUS ZWICKAU

Hajo ist offline Hajo  Re: Hycomat Neuanschaffungung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
30.4.2017 - 14:14 Uhr
1566 Posts
Supermod


Ein bisschen mehr, als du uns auf dem Foto zeigst, gehört schon dazu. Zu mindestens ist da eine Hycomat-Schaltstange und die Hydraulikpumpe ist vorhanden.
Das lässt auf ein Hycomat-Getriebe schließen.
Es könnte sich auch um einen Hycomat-Motor handeln!
Schau mal bei http://trabitechnik.com/index.php?page=42&article_id=2406&lang=de vorbei, da wirst du die ersten Infos finden!


der601sammler ist offline der601sammler  Re: Hycomat Neuanschaffung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
30.4.2017 - 15:04 Uhr
295 Posts
Lord Forum


Hi
Also bei mir fehlen:
Öltank
Leitungen
die Hebellage mit der Ausrückfeder
das Original Kupplungspedal


Ist ein Hycomatmotor an der Motornummer oder irgendwie sonst erkennbar?

Das Relais habe ich glaube sogar irgendwo in meinem Lager rumfahren

Die Seite habe ich durchstöbert und bin auch fündig geworden.

gruß

TRABANT 601 S --DIE EINZIG WAHRE S-KLASSE KOMMT AUS ZWICKAU

Hajo ist offline Hajo  Re: Hycomat Neuanschaffungung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
30.4.2017 - 18:04 Uhr
1566 Posts
Supermod


Einiges findest du bei Detlef http://www.project601.com/index.php?cl=search&searchcnid=230936a3c3bb12ca93e347f5c926b0ed&pgNr=1
Anderes musst du in der Bucht suchen! Wird bestimmt ganz schön aufwendig werden!


der601sammler ist offline der601sammler  Re: Hycomat Neuanschaffungung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
16.7.2017 - 21:09 Uhr
295 Posts
Lord Forum


Hallo
Ich will demnächst mit meinem KXH anfangen, ich habe alle Informationen die ich brauche, nur Teile, da Mangelt es.
Öltank Habe ich
die Hebel habe ich auch bekommen, Leitungen mache ich neu
Nur Steuerventile und Relais habe ich mittlerweile 3 Stück, leider alle 6V, hat einer beides 12V, oder kennt jemanden der da was hat?
Die Pedalerie habe ich auch nicht, hat da zufällig etwas noch herumliegen, oder kann auf einem Flohmarkt mal die Augen aufhalten?
Danke
TRABANT 601 S --DIE EINZIG WAHRE S-KLASSE KOMMT AUS ZWICKAU

micha ist offline micha  Re: Hycomat Neuanschaffungung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
5.8.2017 - 16:09 Uhr
478 Posts
Lord Forum


ohne KUPPLUNGSPEDAL SIEHE HIER:

https://www.youtube.com/watch?v=HsXqSbLYV18



Schnell fahren kann jeder, die Kunst besteht aber gerade darin voraus zu sehen, wann man ankommen wird, um rechtzeitig loszufahren. Das ist gar nicht so einfach, sonst könnte es ja jeder






micha ist offline micha  Re: Hycomat Neuanschaffungung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
5.8.2017 - 16:11 Uhr
478 Posts
Lord Forum


DAS KOMPLETTE PEDAL GIBT ES HIER:

http://www.danzer-autoteile.de/pedalwerk-hycomat-komplett.html

UND nur das "Notbehelfs-Kupplungspedal-falls-die-HÜHdraulik-versagt" gibt es hier:

http://www.project601.com/Ersatzteile-Trabant/Ersatzteile-Trabant-601/Hycomat-T601/Fusshebel-fuer-Parksperre-komplett.html

SCHlaubärger behaupten, daß sich der TRABI generell auch noch Kupplung schalten läßt. ICH meine die aus Hottenstedt.

Schnell fahren kann jeder, die Kunst besteht aber gerade darin voraus zu sehen, wann man ankommen wird, um rechtzeitig loszufahren. Das ist gar nicht so einfach, sonst könnte es ja jeder






micha ist offline micha  Re: Hycomat Neuanschaffungung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
5.8.2017 - 16:35 Uhr
478 Posts
Lord Forum


Wäre also nur noch die Sache mit den 12Volt ??

Schnell fahren kann jeder, die Kunst besteht aber gerade darin voraus zu sehen, wann man ankommen wird, um rechtzeitig loszufahren. Das ist gar nicht so einfach, sonst könnte es ja jeder






der601sammler ist offline der601sammler  Re: Hycomat Neuanschaffungung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
7.8.2017 - 12:12 Uhr
295 Posts
Lord Forum


Hallo
Pedalwerk habe ich mittlerweile, ein befreundeter Trabantfahrer hatte noch eins .
Das 12V Steuerventil bekomme ich nach dem Urlaub eines Trabantfans aus Sachsen, der will mir eins schicken.
Aber erst mache ich mein russisches kletterauto, ein LuAZ 969M.
Gruß
TRABANT 601 S --DIE EINZIG WAHRE S-KLASSE KOMMT AUS ZWICKAU

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 zuletzt online mehr Infos
» der601sammler
   21.10.2018-15:16 Uhr

» kaegger
   19.10.2018-21:04 Uhr

» Kombi-Helmut
   14.10.2018-19:57 Uhr

» Matthias54565
   13.10.2018-21:51 Uhr

» zwotakter
   7.10.2018-8:52 Uhr



 Neue Beiträge mehr Infos
Re: Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
4.10.2018-22:29 Uhr
von der601sammler

Re: Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
2.10.2018-6:14 Uhr
von zwotakter

Kein Titel
2.10.2018-6:13 Uhr
von zwotakter

Re: Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
1.10.2018-6:08 Uhr
von zwotakter

Re: Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt
28.9.2018-22:52 Uhr
von Fritzchen_1.1

Re: Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt
28.9.2018-22:46 Uhr
von Fritzchen_1.1

Re: Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-22:45 Uhr
von der601sammler

Re: Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt
28.9.2018-22:40 Uhr
von Fritzchen_1.1

Re: Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-21:59 Uhr
von Fritzchen_1.1

Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-9:36 Uhr
von zwotakter



 neue Themen mehr Infos
Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-9:36 Uhr
von zwotakter
225 x gelesen
6 Antwort(en)

Habe fertig
6.8.2018-17:57 Uhr
von der601sammler
197 x gelesen
0 Antwort(en)

Anlasser P601 BJ 1988
21.5.2018-17:11 Uhr
von DL175
1607 x gelesen
14 Antwort(en)

vllt nichts Neues-aber der Stema Retro ist da
2.5.2018-0:02 Uhr
von micha
795 x gelesen
4 Antwort(en)

Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt
9.4.2018-17:15 Uhr
von Fritzchen_1.1
981 x gelesen
4 Antwort(en)

Hubdach/ Sonnendach
15.3.2018-10:51 Uhr
von techNICK
2129 x gelesen
14 Antwort(en)

Hubdach/ Sonnendach
15.3.2018-10:51 Uhr
von techNICK
529 x gelesen
0 Antwort(en)

Hanne 311er gekauft.....
4.3.2018-10:11 Uhr
von der601sammler
937 x gelesen
2 Antwort(en)

Alte Schwimmer "Kraftstoffkompatibel"?
26.1.2018-7:09 Uhr
von techNICK
1864 x gelesen
5 Antwort(en)

Regenerierung Lenkgetriebe
10.12.2017-10:03 Uhr
von DL175
5444 x gelesen
18 Antwort(en)



 Top Foren mehr Infos
» Elektrikfragen
   Beiträge: 884



 Kalender mehr Infos
Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    




Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek