Home | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Forum > Technik > Technik / Bastelecke > Regenerierung Lenkgetriebe
Ist was kaputt? Dann können hier die Ursachen ausdiskutiert werden.
In diesem Board befinden sich 326 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Admin, Willy.
Board der Gruppe: Member
Seite 1 2 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


DL175 ist offline DL175  Re: Regenerierung Lenkgetriebe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
1.1.2018 - 16:23 Uhr
139 Posts
Dr. Forum


Hallo der601sammler,

ok, inklu Versand äußerst fairer Preis.
Bitte gib mir Bescheid, wie Du die Transaktion abgewickelt haben möchtest.
Benötige es für einen 601K BJ 1988.
Vielen Dank schon mal für deine Mühe und einen guten Start ins Jahr2018!!!!

Gruß
DL175

DL175 ist offline DL175  Re: Regenerierung Lenkgetriebe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
4.2.2018 - 8:53 Uhr
139 Posts
Dr. Forum


So, nachdem ich endlich etwas mehr Zeit habe, geht es in Sachen Lenkgetriebe weiter.
Vom 601sammler habe ich ein gebrauchtes, aber noch gut erhaltenes Lenkgetriebe bekommen, hier nochmals Dank dafür. Dieses habe ich zerlegt, gereinigt und ein wenig aufgehübscht. Die Bilder vom zerlegten Getriebe anbei. Hier ist auch die Exzenterhülse zu sehen, welche mir bei meinem anderen Getriebe Probleme machte. Ich konnte darüber kein ordentliches Radialspiel mehr einstellen.

DL175 hat folgendes Bild angehängt:

DL175 ist offline DL175  Re: Regenerierung Lenkgetriebe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
4.2.2018 - 8:54 Uhr
139 Posts
Dr. Forum


Hier die Getriebeeinzelteile

DL175 hat folgendes Bild angehängt:

DL175 ist offline DL175  Re: Regenerierung Lenkgetriebe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
4.2.2018 - 8:55 Uhr
139 Posts
Dr. Forum


hier noch etwas übersichtlicher

DL175 hat folgendes Bild angehängt:

DL175 ist offline DL175  Re: Regenerierung Lenkgetriebe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
4.2.2018 - 9:03 Uhr
139 Posts
Dr. Forum


und hier das Teil, worüber das Radialspiel eingestellt wird.
Werde mir die Maße davon mal abnehmen und eine Zeichnung anfertigen.
So etwas kann man sicher nachdrehen und den Exzenter entsprechend einbohren.


DL175 hat folgendes Bild angehängt:

DL175 ist offline DL175  Re: Regenerierung Lenkgetriebe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
4.2.2018 - 9:04 Uhr
139 Posts
Dr. Forum


andere Ansicht

DL175 hat folgendes Bild angehängt:

DL175 ist offline DL175  Re: Regenerierung Lenkgetriebe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
4.2.2018 - 9:06 Uhr
139 Posts
Dr. Forum


von unten, hier kann man die Exzenterbohrung gut erkennen.

DL175 hat folgendes Bild angehängt:

DL175 ist offline DL175  Re: Regenerierung Lenkgetriebe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
10.2.2018 - 8:22 Uhr
139 Posts
Dr. Forum


Hallo Community,

habe lange Zeit vergeblich nach einer Exzenterhülse zur Regeneration meines auf Lager liegenden Lenkgetriebes gesucht. Dieses Ersatzteil ist einfach nicht mehr beschaffbar. Auch wenn man bei größeren Ersatzteilhändlern vorspricht, dann sind dort evtl. noch Hülsen vorhanden, werden aber wegen Eigenbedarf nicht herausgegeben. Also habe ich die Exzenterhülse des Lenkgetriebes vom 601Sammler ausgemessen und eine Zeichnung erstellt und Kontakt zu einer CNC-Dreherei gesucht.
Die Herstellung dieses Drehteils wurde dort als problemlos machbar eingestuft. Auch die Fettnuten könnte man dort mittels Räumnadel einstoßen. Da ich die Maße von einem schon gebrauchten Lenkgetriebe abgenommen habe, welches natürlich auch schon Verschleiß hat, sind meine Maße natürlich mit hohen
Fehlertoleranzen behaftet. Zum einen mußte ich den Verschleiß abschätzend zurückrechnen, zum anderen kommen mit meinen Meßmitteln Meßungenauigkeiten (Kippfehler 1. und 2. Ordnung) hinzu. Um ein passgenaues Teil zu fertigen, wäre es gut, wenn jemand im Forum eine original technische Zeichnung von diesem Teil besitzt und diese zur Verfügung stellen könnte.
Alternativ wäre die Vermessung von mehreren Exzenterhülsen auf einer Meßmaschine. Je ungebrauchter die Teile sind, umso besser. Hervorragend wäre die Vermessung einer Hülse eines noch nicht gelaufenen Getriebes (Neuteil). Mit diesen Werten könnte dann die CNC-Programmierung erfolgen. Da sowohl der Außendurchmesser der Hülse zur Bohrung des Getriebegehäuses und die Exzenterbohrung der Hülse zum Außendurchmesser des Antriebsritzelschafts Spielpassungen sind, müssen hier Werte gefunden werden,
welche zu den zu regenerierenden Getrieben passen müssen. Sind die Passungen zu eng, dann klemmt die Sache, bei zu großen Toleranzwerten gibt es zwischen den Einzelteilen zu viel Spiel und damit verschlechtert sich die Axialspieleinstellung des Ritzels.
Jetzt zur Kostenfrage. Die Anfertigung eines einzigen Teils ist wegen des Meßaufwandes, der CNC-Programmierung und der Rüstzeiten der Maschine indiskutabel teuer. Für ein einziges Teil wurden hier mehrere hundert Euro aufgerufen. Somit lohnt sich eine Fertigung nur, wenn es ausreichend Interessenten für ein derartiges Teil gibt und über die Stückzahl ein akzeptabler Einzelstückpreis zustande kommt. Wie hoch dieser letztlich sein wird bestimmt die Stückzahl und die Verhandlung mit der CNC-Dreherei.
Unter 50 Stück, und das ist eigentlich schon zu tief angesetzt, lohnt sich die Sache nicht.
Wer Interesse an einer Nachfertigung hat und wer mit Maßen oder Teilen zum Ausmessen helfen kann, der kann sich melden.

Gruß
DL175

Seite 1 2 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 zuletzt online mehr Infos
» der601sammler
   7.11.2018-21:41 Uhr

» loewe opta
   29.10.2018-15:34 Uhr

» Bob
   28.10.2018-17:19 Uhr

» Fritzchen_1.1
   27.10.2018-10:51 Uhr

» kaegger
   19.10.2018-21:04 Uhr



 Neue Beiträge mehr Infos
Re: Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
4.10.2018-22:29 Uhr
von der601sammler

Re: Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
2.10.2018-6:14 Uhr
von zwotakter

Kein Titel
2.10.2018-6:13 Uhr
von zwotakter

Re: Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
1.10.2018-6:08 Uhr
von zwotakter

Re: Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt
28.9.2018-22:52 Uhr
von Fritzchen_1.1

Re: Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt
28.9.2018-22:46 Uhr
von Fritzchen_1.1

Re: Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-22:45 Uhr
von der601sammler

Re: Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt
28.9.2018-22:40 Uhr
von Fritzchen_1.1

Re: Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-21:59 Uhr
von Fritzchen_1.1

Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-9:36 Uhr
von zwotakter



 neue Themen mehr Infos
Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-9:36 Uhr
von zwotakter
392 x gelesen
6 Antwort(en)

Habe fertig
6.8.2018-17:57 Uhr
von der601sammler
298 x gelesen
0 Antwort(en)

Anlasser P601 BJ 1988
21.5.2018-17:11 Uhr
von DL175
2162 x gelesen
14 Antwort(en)

vllt nichts Neues-aber der Stema Retro ist da
2.5.2018-0:02 Uhr
von micha
969 x gelesen
4 Antwort(en)

Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt
9.4.2018-17:15 Uhr
von Fritzchen_1.1
1149 x gelesen
4 Antwort(en)

Hubdach/ Sonnendach
15.3.2018-10:51 Uhr
von techNICK
2470 x gelesen
14 Antwort(en)

Hubdach/ Sonnendach
15.3.2018-10:51 Uhr
von techNICK
657 x gelesen
0 Antwort(en)

Hanne 311er gekauft.....
4.3.2018-10:11 Uhr
von der601sammler
1055 x gelesen
2 Antwort(en)

Alte Schwimmer "Kraftstoffkompatibel"?
26.1.2018-7:09 Uhr
von techNICK
2103 x gelesen
5 Antwort(en)

Regenerierung Lenkgetriebe
10.12.2017-10:03 Uhr
von DL175
6186 x gelesen
18 Antwort(en)



 Top Foren mehr Infos
» Elektrikfragen
   Beiträge: 884



 Kalender mehr Infos
November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  




Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek