Home | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Forum > Technik > Infos / Tipps > Scheren Hebebühne
Einige Infos und Tipps, die vielleicht Fragen schon im Ansatz beantworten oder bei dem einen oder anderen einen gewissen Aha-Effekt hervorrufen.
In diesem Board befinden sich 89 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Willy.
Board der Gruppe: Member
Seite 1 2 3 4 5 6 7 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


loewe opta ist offline loewe opta   Scheren Hebebühne Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
5.10.2013 - 22:21 Uhr
320 Posts
Lord Forum


Da ich ja immer auf den Boden schrauben muss wie viele ,hab ich nach ner einigermassen günstigen Hebebühne geschaut.
Es sollte ja eine Takraf oder Lunzenau sein aber ich habe keinen Drehstrom da ist mir eine aufgefallen die mit einer Handpumpe bedient wird ähnlich eines Wagenhebers .
Bei dieser kann man die Rampen verschieben für Fahrzeuge mit kleinen Radstand.
Und sie ist rollbar nur hat n kleinen Defekt an einer der Laufrollen da ist ein Kugellager defekt.
Aber reparabel,sie kann 1,6 t heben das reicht ja völlig aus.

Bilder zeigen das defekte Lager und die Hubzylinder plus Pumpe.









Trabant P 600 bj 1963.
Trabant P 601 bj 1964.







Hajo ist offline Hajo  Re: Scheren Hebebühne Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
7.10.2013 - 7:19 Uhr
1566 Posts
Supermod


1,6 t???
Hätte ich dem Teil gar nicht zugetraut. Würde also für deine Zwecke reichen.

Aber als erstes würde ich einmal eine gründliche Untersuchung machen.
Nach der Betriebssicherheitsverordnung - BetrSichV sind derartige Arbeitsmittel regelmäßig mindestens durch einen Sachkundigen zu überprüfen.
Gut, in deiner Schrauberwerkstatt musst du dich nicht unbedingt daran halten.
Aber es tut bestimmt ganz schön weh, wenn ein Trabant mit seinen 620 kg Leergewicht dir auf die Füße fällt.
Auf alle Fälle würde ich versuchen herauszufinden, warum die Laufrolle defekt gegangen ist.
Dass du vor der ersten Inbetriebnahme alle Schäden beseitigst, setze ich voraus.
Und vor allem ist eine komplette Reinigung und Überprüfung der Hydraulikanlage auch notwendig.

Wenn du die Bühne recht günstig bekommen hast, freue ich mich mit dir.
Ein guter Bekannter sucht auch so etwas ähnliches. Leider ist ein Kauf aufgrund der aufgerufenen Preise noch nicht zustande gekommen.


loewe opta ist offline loewe opta  Re: Scheren Hebebühne Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
7.10.2013 - 8:09 Uhr
320 Posts
Lord Forum


Unser Sohn geht immer zu sein Pflegepferd nachn Bauer da hab ich für das Fest meine Sitzgarnitur her und in seiner Halle steht ne alte Bühne.
Auf fragen was damit ist meinte er sie sei kaputt hebt nicht mehr so richtig und soll dafür im Schrott.
Mhhh hab mal geschaut was das ist,ne Romeico von 76 ab mal goggeln nach den Problem.
Ahh die Tragmutter ist es,und ne Firma gefunden wo man diese noch bekommen kann ca 150 Euro kosten sie.
Die Bühne dreht ja noch aber sie bekommt den Wagen nicht hoch weil die Tragmutter abgenutzt ist ähnlich wie bei der Arnoldbühne das Teil was an der Spindel sitzt und den Querträger hochhebt.

Im Web ist noch ne Zippo drinn auch das Teil defekt kleiner Preis 200 Euro neue Muttern drauf für 160 n bischen neuen Lack schon hast gewonnne.
Gibt ja alles dazu Ketten,,Zahnräder,,Tragmuttern,, E Motor etc.

Wenns mit der vom Bauer klappt nehme ich sie auch mach sie fertig hab dann eben 2 ,für lau ???????? sofort besser als im Schrott hauen.
Und bei der roten das Lager da wird sich auch was finden im Web denk das sind standartteile.
Neues Hydrauliköl rein und mal alles reinigen so ein Teil wird ewig halten ist saustabil gebaut und so einen Floh wie der Trabant sollte sie auch hoch bekommen.
mfg Paul.

Trabant P 600 bj 1963.
Trabant P 601 bj 1964.







Hajo ist offline Hajo  Re: Scheren Hebebühne Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
7.10.2013 - 8:37 Uhr
1566 Posts
Supermod


Bei der Romeico als auch bei einer Zippo geht bestimmt ohne richtiges Fundament gar nichts.
Willst du den Aufwand betreiben???
Und bestimmt Drehstrom.
Zum Transport brauchst du auch mindesten 4-6 Leute.

Da lohnt sich der Aufwand für die rote Schere doch eher.


loewe opta ist offline loewe opta  Re: Scheren Hebebühne Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
7.10.2013 - 9:02 Uhr
320 Posts
Lord Forum


Stimmt auch wieder denk die rote reicht auch .
Mfg
Trabant P 600 bj 1963.
Trabant P 601 bj 1964.







loewe opta ist offline loewe opta  Re: Scheren Hebebühne Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
11.10.2013 - 19:52 Uhr
320 Posts
Lord Forum


Heute morgen ne Anruf bekommen wegen einer Bühne.
Wäre ne halbe Std von mir,dort werden Autos aufbereitet.
Komm eben von dort,sie ist in einer Grube eingelassen aber lose sitzt in den beiden Winkeleisen der Grube.

Ist schon was älter aber massiv sehr massiv mit einen Hubzylinder in der Mitte.
Leider 380 Volt aber wenn man sie umklemmt geht's auch per 220 Volt,müsste jemand finden der sie in der Steinmetzschaltung anklemmt sollte auch jemand machen der sich mit Strom auskennt.
Hubkraft 2000 kg konnte sie auch ausprobieren ob sie noch funzt Hebehöhe denk mehr als 1 Meter.
2 Rollen und eine Deichsel sind auch dabei wie Auflagen.
Die Arme lassen sich verschieben,wird per Fuspedal bedient und in der Mitte der Bühne ist ein Pedal zum ablassen. kommt auf den Bildern schlecht rüber.
Plus 2 Bleche als Aufahrampen und eins für obendrauf so passt auch mein Roller drauf.

Peis ist ok.

Bild anbei






Trabant P 600 bj 1963.
Trabant P 601 bj 1964.







loewe opta ist offline loewe opta  Re: Scheren Hebebühne Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
14.10.2013 - 20:11 Uhr
320 Posts
Lord Forum


Angezahlt ist sie am Wochenende hole ich sie ab.
Dann mehr,
mfg

Trabant P 600 bj 1963.
Trabant P 601 bj 1964.







Hajo ist offline Hajo  Re: Scheren Hebebühne Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
17.10.2013 - 8:33 Uhr
1566 Posts
Supermod


Auf den ersten Blick sieht das Teil recht gut aus und wird bestimmt für deine Zwecke ausreichen.

Aber!!!
Hoffentlich passiert beim Auf- und Abladen nicht das Ding mit dem "Kupferbolzen".
Dann stehen dir die Bauarbeiten bevor. Lass dich von einem Fachmann zum Bau der Grube beraten.
Ich würde die Grube so bauen, dass sie auch ohne Hebebühne dir nützen könnte.

Hast du schon einen Elektriker gefunden? Der Einbau des "C's" dürfte eigentlich kein Probs sein.
Ich hoffe, dass du ohne einen Anlaßkondensator auskommst. Aber das sollte auch nicht der Hit sein.
Probieren geht über studieren.


loewe opta ist offline loewe opta  Re: Scheren Hebebühne Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
17.10.2013 - 23:00 Uhr
320 Posts
Lord Forum


Ne ne Grube bau ich da nicht ,kein Eigentum.
Wird nur hingestellt und mal ein wenig auf Vordermann gebracht,neues Öl und ne Ladung neues Fett an den Schmiernippeln .
Und ein wenig neuen Lack das Auge ist mit.

Am Mittwoch nächste Woche kommt die örtliche Zeitung mal rum und macht n Bericht was ich so mache.
Erst nochn Generator besorgen oder wie gesagt jemand der ne Steinmetzschaltung an der Bühne anschliesst für den Motor.
mfg
Trabant P 600 bj 1963.
Trabant P 601 bj 1964.







chris_m ist offline chris_m  Re: Scheren Hebebühne Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
19.10.2013 - 17:47 Uhr
667 Posts
Supermod


Naja Steinmetz ist nicht sooo schwer anzuschliessen. Faustfomel 60-80 µF je kw Motorleistung. Es muss ein MP-Kondensator sein mit mindestens 400 V Spannungsfestigkeit. Du kannst auch mehrere parallel schalten um auf die benötigte Kapazität zu kommen. Lieber mehr als zu wenig.

Ist nur die Frage ob es hier ein Schweranlauf ist, dann würdest Du noch einen Anlasskondensator brauchen, bis der Motor seine Drehzahl erreicht hat.

Das Problem bei der Steinmetzschaltung ist nämlich, dass der Motor erheblich von seinem Drehmoment einbüsst. Das Anlaufmoment beträgt nur noch ca. 30% des normalen Motordrehmoments.
freundliche Grüsse aus Waldersee von Chris

Trabant-Dessau
Oldtimerstammtisch-Dessau

Schick mir ne Mail
oder ruft an: Trabant-Hotline Dessau 0340 5024070


loewe opta ist offline loewe opta  Re: Scheren Hebebühne Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
19.10.2013 - 22:33 Uhr
320 Posts
Lord Forum


Hallo Bühne ist da.
Mann war das n Akt,schwer wie Sch.... das Teil habs kaum aufn Hänger und wieder runter bekommen nur mit viel rücken.
2 Rollwagen sind schon kaputt.
Daten stell ich morgen rein.
Breite ist ca 93 cm wird noch unterbaut mit Holzbalken.

Hersteller ist-
Vereinigte Flugtechnische Werke Bremen GmbH



Anschlusskasten mit Pumpe.


Pumpe.
Was links aus den Kasten geht ist zum heben und senken geht n Zug zu einen Schalter oben links im Bild.



Motor. 1,5 kw


Elektroschaltkasten.


Auf diesen Teilen liegt das Fahrzeug dann sind jede Seite 2 davon.
Mit Holz unterbaut und 2 cm mehr komm ich auf 15 cm so kann ich bündig mit den Wagen darauf fahren.


Reste von den neuen Schiebetoren daraus wird ich die Rampen bauen.


Editiert von loewe opta am 20.10.2013 um 20:37 Uhr
Trabant P 600 bj 1963.
Trabant P 601 bj 1964.







Seite 1 2 3 4 5 6 7 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 zuletzt online mehr Infos
» Friesentrabbi
   23.3.2020-16:56 Uhr

» chris_m
   14.3.2020-13:05 Uhr

» Kombi-Helmut
   13.3.2020-2:56 Uhr

» Eremit
   8.3.2020-22:37 Uhr

» simmiwilli50
   6.2.2020-10:54 Uhr



 Neue Beiträge mehr Infos
Vorrichtungzur dynam. Zündeinstellung
20.12.2019-19:11 Uhr
von simmiwilli50

Das Getriebe im 4. Gang pfeifen
15.11.2019-23:35 Uhr
von Janos

Anhänger HP 500.01
27.10.2019-12:13 Uhr
von bero24

Schöne Zeit
11.8.2019-9:21 Uhr
von der601sammler

Re: Hubdach/ Sonnendach
8.6.2019-21:22 Uhr
von Kombi-Helmut

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
5.6.2019-10:02 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
25.5.2019-19:01 Uhr
von Willy

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
24.5.2019-11:39 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
16.4.2019-13:09 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
16.4.2019-9:05 Uhr
von Willy



 neue Themen mehr Infos
Vorrichtungzur dynam. Zündeinstellung
20.12.2019-19:11 Uhr
von simmiwilli50
719 x gelesen
0 Antwort(en)

Das Getriebe im 4. Gang pfeifen
15.11.2019-23:35 Uhr
von Janos
512 x gelesen
0 Antwort(en)

Anhänger HP 500.01
27.10.2019-12:13 Uhr
von bero24
608 x gelesen
0 Antwort(en)

Schöne Zeit
11.8.2019-9:21 Uhr
von der601sammler
750 x gelesen
0 Antwort(en)

Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
25.3.2019-10:32 Uhr
von techNICK
7356 x gelesen
12 Antwort(en)

Biete Klappfix
24.1.2019-22:14 Uhr
von der601sammler
1486 x gelesen
0 Antwort(en)

Handschuhfach aus Karton für 1974 Kubel
2.1.2019-2:41 Uhr
von wombels44
1692 x gelesen
0 Antwort(en)

Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-9:36 Uhr
von zwotakter
7220 x gelesen
8 Antwort(en)

Habe fertig
6.8.2018-17:57 Uhr
von der601sammler
2337 x gelesen
0 Antwort(en)

Anlasser P601 BJ 1988
21.5.2018-17:11 Uhr
von DL175
11368 x gelesen
14 Antwort(en)



 Top Foren mehr Infos
» Elektrikfragen
   Beiträge: 884



 Kalender mehr Infos
März 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     




Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek