Home | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Forum > Technik > Infos / Tipps > Drehmoment und Leistungskurve
Einige Infos und Tipps, die vielleicht Fragen schon im Ansatz beantworten oder bei dem einen oder anderen einen gewissen Aha-Effekt hervorrufen.
In diesem Board befinden sich 89 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Willy.
Board der Gruppe: Member
Seite 1 2 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


micha ist offline micha  Drehmoment und Leistungskurve Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
11.11.2013 - 4:16 Uhr
478 Posts
Lord Forum


Wo kann man das messen lassen ? Sicherlich bei Dekra e.V. und Co., allerdings ...

Auf best. Trabi-Treffen, wobei die Saison vorbei ist.

Oder bei ehem. DDR-Rennsport-Stützpunkten (Gotha ...) ?




Schnell fahren kann jeder, die Kunst besteht aber gerade darin voraus zu sehen, wann man ankommen wird, um rechtzeitig loszufahren. Das ist gar nicht so einfach, sonst könnte es ja jeder






Hajo ist offline Hajo  Re: Drehmoment und Leistungskurve Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
11.11.2013 - 8:03 Uhr
1566 Posts
Supermod


Guckle spuckte mir auf Anhieb 42 Lieferanten von Motorenprüfständen aus.
Diverse Firmen und Bildungseinrichtungen dokumentieren ihre Arbeit daran auch im Netz.
Auch bei dem Stichwörtern "Motorenprüfstand selber bauen" kamen über 10 Seiten heraus.

So eine Drehmoment- und Leistungsdiagramm ist schon etwas tolles. Vor allem, wenn es vom eigenen Motor ist.
Aber die Erstellung ist ein sehr aufwendiger Prozess.
Und setzt du deinen Motor bei Idealbedingungen, wie auf dem Prüfstand, ein?
Und was nützt es dir, wenn du weißt, dass dein Motor auf dem Prüfstand bei 3562 U/min ein Drehmoment von 50,236 Nm statt 50,178 Nm hat???



chris_m ist offline chris_m  Re: Drehmoment und Leistungskurve Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
11.11.2013 - 17:27 Uhr
667 Posts
Supermod


Also mich würde ja eher eine Dokumentation des spezifischen Kraftstoffverbrauchs interessieren.

Wenn ich dann weiss, dass mein Motor unter Idealbedingungen 7,6 l verbraucht und ich eine Strecke von exakt 259 km fahren müsste (z.B. zum Getriebeinstandsetzungsstützpunkt), dann würde ich exakt 19,684 Liter tanken.

Hat den Vorteil, das ich 4,8949 kg Gewicht des überschüssigen Kraftstoffs nicht mit umherschleppen muss. Spart einerseits Geld, weil ja unnützer Ballast Kraftstoff kostet und andererseits werden die Bremsen geschont, weil ja nicht soviel Gewicht abgebremst werden muss, also letzlich auch wieder Geld.
Wenn schönes Wetter ist, mache ich die Scheibenwaschanlage auch nicht so voll, das spart dann auch noch mal 1,2574 kg ein.

Ihr seht, da ist noch ordenltich Potential.

Ach ja, wenn dann mal Gegenwind ist, habe ich ja immer noch ADAC +
freundliche Grüsse aus Waldersee von Chris

Trabant-Dessau
Oldtimerstammtisch-Dessau

Schick mir ne Mail
oder ruft an: Trabant-Hotline Dessau 0340 5024070


Hajo ist offline Hajo  Re: Drehmoment und Leistungskurve Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
11.11.2013 - 18:46 Uhr
1566 Posts
Supermod


Also chris_m, das verstehe ich nicht so recht.
Entweder ist dein Heimatort soweit nach oben gestiegen, dass das Benzin/Öl-Gemisch eine geringere Dichte erreicht.
Oder wird in deinem Heimatort eine Benzinsorte ausgeschüttet, die hart an dem unteren Grenzwert der DIN 228 liegt.
Oder hast du kein Zweitaktöl zugemischt?
Oder sollten bei dir ganz andere Temperaturen, als bei mir, herrschen???

Und mein Guckle rechnet einen Kilometer weniger aus!


chris_m ist offline chris_m  Re: Drehmoment und Leistungskurve Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
11.11.2013 - 19:27 Uhr
667 Posts
Supermod


bezüglich des spezifischen Kraftstoffgewichts von Super Benzin habe ich mich an ARAL gehalten.
Aber ich sehe grade, dass mir ein grober Fehler unterlaufen ist. Ich vergass, das Mischöl, welches ja ein anderes spezifisches Gewicht hat, in die Berechnung einzubeziehen.
Aber vielleicht reicht der eine Kilometer Unterschied ja aus, um die Differenz auszugleichen.
Im Getriebereparaturstützpunkt ist übigens dauerbesetzt. Sollte ich lieber die Trabanthotline dazu anrufen?
freundliche Grüsse aus Waldersee von Chris

Trabant-Dessau
Oldtimerstammtisch-Dessau

Schick mir ne Mail
oder ruft an: Trabant-Hotline Dessau 0340 5024070


chris_m ist offline chris_m  Re: Drehmoment und Leistungskurve Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
11.11.2013 - 20:03 Uhr
667 Posts
Supermod


so, ich habe das nochmal perfektioniert:



Bild eingestellt und doppelter Beitrag gelöscht.



Editiert von Hajo am 11.11.2013 um 20:36 Uhr
freundliche Grüsse aus Waldersee von Chris

Trabant-Dessau
Oldtimerstammtisch-Dessau

Schick mir ne Mail
oder ruft an: Trabant-Hotline Dessau 0340 5024070


micha ist offline micha  Re: Drehmoment und Leistungskurve Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
11.11.2013 - 20:22 Uhr
478 Posts
Lord Forum


Das Getriebe muß noch durchhalten, hat erst 140.000 km.
Eine "Motorspülung" hatte geholfen, daß der "4. Gang im Freilauf nicht rausspringt" (meine laienhafte Kurzbezeichnung).


Kenne auch noch dieses Diagramm






ob nun 15-17 statt 19 kW oder 47-48 statt 55 Nm ist ja egal.

Irgendwo versteckt sich aber ein Diagramm in Zusammenhang mit dem 28 H 1-1:

Die Leistung ist bei 2.000 U/min schon bei 20 kW-fällt dann aber wieder ab (?), um dann sachte wieder auf den normalen Wert bei 4.000 U/min anzusteigen. Minutsiös äh mysteriös

Editiert von micha am 12.11.2013 um 14:18 Uhr

Schnell fahren kann jeder, die Kunst besteht aber gerade darin voraus zu sehen, wann man ankommen wird, um rechtzeitig loszufahren. Das ist gar nicht so einfach, sonst könnte es ja jeder






Hajo ist offline Hajo  Re: Drehmoment und Leistungskurve Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
12.11.2013 - 8:43 Uhr
1566 Posts
Supermod


Das Diagramm stammt von der Webseite http://www.trabitronic.de/ unter "Historie" und "Ergebnisse der Leistungsprüfung".
Dort siehst du auch das Equipment für die Erstellung des Diagramms.

Die beiden Kurven haben wenig mit dem Vergaser zu tun.
Sondern es geht um die Gegenüberstellung der beiden unterschiedlichen Zündsysteme.
- EBZA-2H - statischer Zündzeitpunkt
- MBZA-2HR - dynamische, drehzahlabhängige Zündwinkelverstellung


micha ist offline micha  Re: Drehmoment und Leistungskurve Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
12.11.2013 - 14:20 Uhr
478 Posts
Lord Forum


Das irgendwo-Diagramm wurde gefunden



micha hat folgendes Bild angehängt:




Im obersten Teil sieht man eine Leistungskurve, die ich mir als 28 H 1-1-Fahrer nicht so wirklich ganz erklären kann. Auch als Beifahrer komme ich da nicht weiter.
Die Leistung ist schon bei 1.755 U/ min bei 20 kW.

Aber wahrscheinlich kann man die herkömmlichen Diagramme weiter oben nicht mit diesem vergleichen.
Unteres Diagramm wurde wahrscheinlich von Werbefachleuten für den Vergaser 28 H 1-1 "gemessen" oder so ähnlich ...

Schnell fahren kann jeder, die Kunst besteht aber gerade darin voraus zu sehen, wann man ankommen wird, um rechtzeitig loszufahren. Das ist gar nicht so einfach, sonst könnte es ja jeder






chris_m ist offline chris_m  Re: Drehmoment und Leistungskurve Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
12.11.2013 - 16:18 Uhr
667 Posts
Supermod


schau mal genau hin: an der "unerklärlichen" Kurve steht was von "Lambda".

Die Leistungs- und Drehmomentenkurven sind ja auch als "unverändert" beschriftet, die Kurve des spezifischen Kraftstoffverbrauchs zeigt wieder Unterschiede, eben die Einsparungen im Teillastbereich.
freundliche Grüsse aus Waldersee von Chris

Trabant-Dessau
Oldtimerstammtisch-Dessau

Schick mir ne Mail
oder ruft an: Trabant-Hotline Dessau 0340 5024070


micha ist offline micha  Re: Drehmoment und Leistungskurve Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
13.11.2013 - 10:20 Uhr
478 Posts
Lord Forum


Wenn ich dann das y-(soll lambda sein)Diagramm richtig lese, besteht die Gefahr der Abmagerung nur in dem Drehzahlbereich von ca. 1.800 bis 2.000 U/min !! (weil y > 1)
Was aber in der Praxis keine Bedeutung hat, weil man in der Beschleunigungsphase über diesen Bereich schnell drüber "rutscht". Nur notorische Teillastfahrer ...
(Außerdem soll es ja eine Vollastkennlinie sein und im Vollastbereich gibt es das Problem der Abmagerung und die Folgen nicht.)

Vielleicht sollte ich in einen elektronischen Drehzahlmesser mit Digitalanzeige und in eine Lambda-Anzeige investieren. (Stichwort Vergaser)
Den Motorprüfstand ist gestrichen.

Die Kerzen von Bosch Super 4 (mit 4 Masse-Elektroden) KSN 503 (für den 1.1er freigegeben), "laufen" im 2-Takter ausgezeichnet, der Wärmewert scheint auch zu stimmen.



Editiert von micha am 15.11.2013 um 1:13 Uhr

Schnell fahren kann jeder, die Kunst besteht aber gerade darin voraus zu sehen, wann man ankommen wird, um rechtzeitig loszufahren. Das ist gar nicht so einfach, sonst könnte es ja jeder






Seite 1 2 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 zuletzt online mehr Infos
» der601sammler
   19.9.2019-23:16 Uhr

» trabi_bulgaria
   13.9.2019-15:50 Uhr

» Fritzchen_1.1
   29.8.2019-20:53 Uhr

» Willy
   29.8.2019-14:29 Uhr

» wombels44
   23.8.2019-17:15 Uhr



 Neue Beiträge mehr Infos
Schöne Zeit
11.8.2019-9:21 Uhr
von der601sammler

Re: Hubdach/ Sonnendach
8.6.2019-21:22 Uhr
von Kombi-Helmut

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
5.6.2019-10:02 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
25.5.2019-19:01 Uhr
von Willy

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
24.5.2019-11:39 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
16.4.2019-13:09 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
16.4.2019-9:05 Uhr
von Willy

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
15.4.2019-9:59 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
12.4.2019-22:05 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
5.4.2019-17:45 Uhr
von Willy



 neue Themen mehr Infos
Schöne Zeit
11.8.2019-9:21 Uhr
von der601sammler
123 x gelesen
0 Antwort(en)

Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
25.3.2019-10:32 Uhr
von techNICK
1805 x gelesen
12 Antwort(en)

Biete Klappfix
24.1.2019-22:14 Uhr
von der601sammler
760 x gelesen
0 Antwort(en)

Handschuhfach aus Karton für 1974 Kubel
2.1.2019-2:41 Uhr
von wombels44
880 x gelesen
0 Antwort(en)

Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-9:36 Uhr
von zwotakter
3780 x gelesen
8 Antwort(en)

Habe fertig
6.8.2018-17:57 Uhr
von der601sammler
1397 x gelesen
0 Antwort(en)

Anlasser P601 BJ 1988
21.5.2018-17:11 Uhr
von DL175
7785 x gelesen
14 Antwort(en)

vllt nichts Neues-aber der Stema Retro ist da
2.5.2018-0:02 Uhr
von micha
3222 x gelesen
4 Antwort(en)

Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt
9.4.2018-17:15 Uhr
von Fritzchen_1.1
3439 x gelesen
4 Antwort(en)

Hubdach/ Sonnendach
15.3.2018-10:51 Uhr
von techNICK
7242 x gelesen
15 Antwort(en)



 Top Foren mehr Infos
» Elektrikfragen
   Beiträge: 884



 Kalender mehr Infos
September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      




Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek