Home | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Forum > Technik > Infos / Tipps > Rückruf Sachsenring: Der Trabant ist nicht sicher
Einige Infos und Tipps, die vielleicht Fragen schon im Ansatz beantworten oder bei dem einen oder anderen einen gewissen Aha-Effekt hervorrufen.
In diesem Board befinden sich 89 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Willy.
Board der Gruppe: Member
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


micha ist offline micha  Rückruf Sachsenring: Der Trabant ist nicht sicher Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
11.3.2014 - 20:15 Uhr
478 Posts
Lord Forum


Das Thema hab ich so genannt nach einem P-Beamten, der mich "traf"
und zu mir sagte: Der Trabant ist per se nicht das sicherste Fahrzeug ...

Wagen stehen lassen bis Ursache geklärt ist bzw. sofort die nächste Werkstatt anfahren.

"Satire"

Hat bei mir nichts mit Schadefreude zu tun, ist eher philosophisch gemeint: immer mehr, immer mehr, immer mehr ....

(Ein RS-Trabant-Motor macht auch relativ schnell "die Hufe" hoch, vermute ich mal als Laiendarsteller.)



Editiert von micha am 13.3.2014 um 20:50 Uhr

Schnell fahren kann jeder, die Kunst besteht aber gerade darin voraus zu sehen, wann man ankommen wird, um rechtzeitig loszufahren. Das ist gar nicht so einfach, sonst könnte es ja jeder






der601sammler ist offline der601sammler  Re: Rückruf Sachsenring: Der Trabant ist nicht sicher Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
12.3.2014 - 14:23 Uhr
297 Posts
Lord Forum


jaja das ist gut
hätte gerne den link von der seite drin wo steht das der trabimotor 13000 U/min macht aber ich finde ihn nicht mehr
hat ja auch was mit dem fahrer zu tun wenns die pleuel zerjagt
TRABANT 601 S --DIE EINZIG WAHRE S-KLASSE KOMMT AUS ZWICKAU

micha ist offline micha  Re: Rückruf Sachsenring: Der Trabant ist nicht sicher Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
12.3.2014 - 15:27 Uhr
478 Posts
Lord Forum


also 8.000 U/min hab ich gefunden, mehr geht NICHT ?!

Trabant RS mit 600 ccm

Mir ist das alles viel zu viel finanzieller Aufwand. Was mich aber wirklich interessiert ist, ob sich das 5-Gang-Getriebe (2.000,- Mäuse) am Serienmotor "refinanzieren" würde im Alltagsverkehr durch Spriteinsparung !

Außerdem wollte ich mich noch bei meinem Hyco I entschuldigen, daß ich tausende km mit viel zu wenig Mischöl unterwegs war !!



Bei 6l/ 100km bei verhaltenen Alltagsfahrten und 28 H1-1-Vergaser muß man wohl eher in Richtung 1:30 mischen ...


Editiert von micha am 12.3.2014 um 16:02 Uhr

Schnell fahren kann jeder, die Kunst besteht aber gerade darin voraus zu sehen, wann man ankommen wird, um rechtzeitig loszufahren. Das ist gar nicht so einfach, sonst könnte es ja jeder






Hajo ist offline Hajo  Re: Rückruf Sachsenring: Der Trabant ist nicht sicher Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
13.3.2014 - 20:01 Uhr
1566 Posts
Supermod


Ich denke mal, dass du bei deiner Fahrweise mit einem 5 Ganggetriebe ca. 1/5 l auf 100 km einsparst.

Da hast du den Kaufpreis locker in einem Jahr rein.
Vorausgesetzt du fährst in diesem Jahr so an die 700 000 km.


der601sammler ist offline der601sammler  Re: Rückruf Sachsenring: Der Trabant ist nicht sicher Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
13.3.2014 - 20:48 Uhr
297 Posts
Lord Forum


hallo
ja hatte auch mal überlegt n fünfganggetriebe in einem zu verbauen aber wie gesagt erstens der kaufpreis: ich brauch im moment die kohle um meine kisten alle mal zum laufen zu bringen
zweitens will ich einen original "tunen" teile dazu brauch man halt auch und den motor und so
das heist also noch ne ecke warten bisman alles zusammen hat
zu micha ja zuwenig öl kann schäden verursachen
ich fahr immer 1:50 selbstgemischt jede 5. füllung is aber 1:40 zum durchschmieren
apropos gestern ist in der kreisstadt bei uns ein gt3 nach ner probefahrt abgefackelt

TRABANT 601 S --DIE EINZIG WAHRE S-KLASSE KOMMT AUS ZWICKAU

micha ist offline micha  Re: Rückruf Sachsenring: Der Trabant ist nicht sicher Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
13.3.2014 - 21:15 Uhr
478 Posts
Lord Forum


Junger 601Sammler, das ist nicht komisch eher tragikkomisch. Probefahrt ? Oder er hat es nicht bis zur Werkstatt geschafft. Außerdem die FeuerWehr-Einsätze kosten auch ein bißchen was.

Vielleicht sollte ich mir eine Löschanlage einbauen lassen, um helfen zu können ?


Schnell fahren kann jeder, die Kunst besteht aber gerade darin voraus zu sehen, wann man ankommen wird, um rechtzeitig loszufahren. Das ist gar nicht so einfach, sonst könnte es ja jeder






der601sammler ist offline der601sammler  Re: Rückruf Sachsenring: Der Trabant ist nicht sicher Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
14.3.2014 - 20:01 Uhr
297 Posts
Lord Forum


hallo
nee war probefahrt händlerkennzeichen war dran
in calau bei dem ostfahrzeugsammler steht ja n originaler feuerwehrbarkas voll ausgestattet
stell dir vor du kaufst dir n auto für 400000 € und dann brennts ab
dann lieber des geld sinnvoll anlegen und oldtimer mit wertsteigerung kaufen n melkus zum beispiel
TRABANT 601 S --DIE EINZIG WAHRE S-KLASSE KOMMT AUS ZWICKAU

micha ist offline micha  Re: Rückruf Sachsenring: Der Trabant ist nicht sicher Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
16.3.2014 - 10:09 Uhr
478 Posts
Lord Forum


Nichts gegen Barkas, allerdings mir schon wieder zu groß.

Der Calauer kauft und verkauft ohne irgendetwas dran zu machen.
Die Beantwortung von email ist "menschenrechtsverletzend". Hab nur eine einfache Frage gestellt: AHK ja/nein, bekomme statt dessen die Antwort: Fahrzeug ist verkauft-steht nach einen Vierteljahr aber immer noch da ! Zum Verblöden brauch ich nur TV.
Fahre doch nicht 200 km hin, um ...

Dachte mehr an ein bis 2 Branddecken in der entsprechenden Größe z.B. hinten an der Kombitür innen (so daß sie gleich griffbereit sind).
Für zu Hause ev. auch nicht verkehrt oder in meiner "neuen" 1. Garage ?!

Akropolis 700 000 km: was preiswerter wäre-4-Gang-Getriebe Variante S oder L probieren !! (wenn es soweit ist, d.h. bei Austausch des abgewirtschafteten noch im Betrieb befindlichen eingebauten Normal-Hycomat-Getriebes)

Muß mich korrigieren, hab 12.000 U/min gefunden
wird verkauft bei mobile.de:
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/trabant-601-84ps-limbach-oberfrohna/184088123.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=24200&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT&categories=SportsCar

Und in diesem Video (wahrscheinlich ähnliches Fahrzeug zu sehen, (bei meinem alten PC geht Flash nicht)):
http://www.youtube.com/watch?v=clvDjwG7WzA

Listig finde ich die um 180° gedrehte Zylinder mit Einzelkrümmern und dann durch den Innenraum ...
außerdem wie das Fahrzeug H-Kennzeichen tauglich sein soll, weil EZ 1965 (DDR-Brief)
entzieht sich wieder mal meiner Unkenntnis ...
Preis ist zu saftig für meinereiner ...

Editiert von micha am 20.3.2014 um 15:08 Uhr

Schnell fahren kann jeder, die Kunst besteht aber gerade darin voraus zu sehen, wann man ankommen wird, um rechtzeitig loszufahren. Das ist gar nicht so einfach, sonst könnte es ja jeder






Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 zuletzt online mehr Infos
» der601sammler
   19.9.2019-23:16 Uhr

» trabi_bulgaria
   13.9.2019-15:50 Uhr

» Fritzchen_1.1
   29.8.2019-20:53 Uhr

» Willy
   29.8.2019-14:29 Uhr

» wombels44
   23.8.2019-17:15 Uhr



 Neue Beiträge mehr Infos
Schöne Zeit
11.8.2019-9:21 Uhr
von der601sammler

Re: Hubdach/ Sonnendach
8.6.2019-21:22 Uhr
von Kombi-Helmut

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
5.6.2019-10:02 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
25.5.2019-19:01 Uhr
von Willy

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
24.5.2019-11:39 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
16.4.2019-13:09 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
16.4.2019-9:05 Uhr
von Willy

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
15.4.2019-9:59 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
12.4.2019-22:05 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
5.4.2019-17:45 Uhr
von Willy



 neue Themen mehr Infos
Schöne Zeit
11.8.2019-9:21 Uhr
von der601sammler
123 x gelesen
0 Antwort(en)

Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
25.3.2019-10:32 Uhr
von techNICK
1805 x gelesen
12 Antwort(en)

Biete Klappfix
24.1.2019-22:14 Uhr
von der601sammler
760 x gelesen
0 Antwort(en)

Handschuhfach aus Karton für 1974 Kubel
2.1.2019-2:41 Uhr
von wombels44
880 x gelesen
0 Antwort(en)

Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-9:36 Uhr
von zwotakter
3779 x gelesen
8 Antwort(en)

Habe fertig
6.8.2018-17:57 Uhr
von der601sammler
1397 x gelesen
0 Antwort(en)

Anlasser P601 BJ 1988
21.5.2018-17:11 Uhr
von DL175
7784 x gelesen
14 Antwort(en)

vllt nichts Neues-aber der Stema Retro ist da
2.5.2018-0:02 Uhr
von micha
3222 x gelesen
4 Antwort(en)

Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt
9.4.2018-17:15 Uhr
von Fritzchen_1.1
3438 x gelesen
4 Antwort(en)

Hubdach/ Sonnendach
15.3.2018-10:51 Uhr
von techNICK
7241 x gelesen
15 Antwort(en)



 Top Foren mehr Infos
» Elektrikfragen
   Beiträge: 884



 Kalender mehr Infos
September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      




Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek