Home | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Forum > Technik > Infos / Tipps > Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt
Einige Infos und Tipps, die vielleicht Fragen schon im Ansatz beantworten oder bei dem einen oder anderen einen gewissen Aha-Effekt hervorrufen.
In diesem Board befinden sich 88 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Willy.
Board der Gruppe: Member
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Fritzchen_1.1 ist offline Fritzchen_1.1  Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
9.4.2018 - 17:15 Uhr
21 Posts
Treues Mitglied


Die Ölwannendichtung an meinem Fritzchen1.1 leckt.
Dachte wechsle die Dichtung.
Problem:bei 2 Schrauben, von den 20 die die Ölwanne unterm Motor befestigen, steht das Getriebe direckt drüber. kein rankommen an die Schrauben.
Hat da jemand einen Tipp oder Trick für mich?
MfG Fritzchen1.1

techNICK ist offline techNICK  Re: Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
19.4.2018 - 7:45 Uhr
23 Posts
Treues Mitglied


Hi Fritzchen!
Also so wie ich es von anderen Fahrzeugen kenne kann ich mir vorstellen, das auch beim Trabant in der Schwungscheibe eine oder zwei Einkerbungen sind, welche dir den Weg zu den Schrauben ermöglichen. Also einfach mal am Schwungrad drehen und schauen ob da nicht etwas kommt, der Versuch ist es wert denke ich :)
Mein Trabant auf Instagram: beules_kleine_welt

Fritzchen_1.1 ist offline Fritzchen_1.1  Re: Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
28.9.2018 - 22:40 Uhr
21 Posts
Treues Mitglied


Auto höher gestellt (Rampe) und hinten auf Böcke
Öl Ablassen
Bild 1 Verkleidungsblech am Getriebe 2 Schrauben gesucht und abschrauben

Fritzchen_1.1 ist offline Fritzchen_1.1  Re: Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
28.9.2018 - 22:46 Uhr
21 Posts
Treues Mitglied


Bild 2 am Hosenrohr und Halterung mit Rostlöser und nach Einwirkung vorsichtig lösen und abschrauben

Fritzchen_1.1 ist offline Fritzchen_1.1  Re: Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
28.9.2018 - 22:52 Uhr
21 Posts
Treues Mitglied


Bild 3 die 20 Schrauben an der Ölwanne lösen. Die 4. unterm Antrieb, das Ding ist nicht einfach, mit viel Geduld und etwas Werkzeugumbau hatte ich das Problem auch gelöst.
Bild 4 Motorbrücke geborgt, besorgt und die 2 Schrauben am vorderen Motorlager abgeschraubt.
Bild 5 Motor so an die 5,5 cm angehoben und
Bild 6 Ölwanne ließ sich ausfädeln und reinigen
Bild7 Neue Dichtung und Wanne einfädeln, dann in Richtung Bild 1 zurück, …
Die 20 Schrauben sollen so mit 17- 20 Nm angezogen werden.
Die Schrauben Bild3 1 + 2 am Motoram Getriebe habe ich durch M6x16 Imbus ersetzt zum leichteren Ansetzen.
Falls einer die Bilder haben möchte Nachricht an mich mit e-mail-Adresse und die Bilder kommen( habe wohl Probleme die Bilder hochzuladen )

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 zuletzt online mehr Infos
» der601sammler
   21.10.2018-15:16 Uhr

» kaegger
   19.10.2018-21:04 Uhr

» Kombi-Helmut
   14.10.2018-19:57 Uhr

» Matthias54565
   13.10.2018-21:51 Uhr

» zwotakter
   7.10.2018-8:52 Uhr



 Neue Beiträge mehr Infos
Re: Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
4.10.2018-22:29 Uhr
von der601sammler

Re: Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
2.10.2018-6:14 Uhr
von zwotakter

Kein Titel
2.10.2018-6:13 Uhr
von zwotakter

Re: Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
1.10.2018-6:08 Uhr
von zwotakter

Re: Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt
28.9.2018-22:52 Uhr
von Fritzchen_1.1

Re: Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt
28.9.2018-22:46 Uhr
von Fritzchen_1.1

Re: Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-22:45 Uhr
von der601sammler

Re: Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt
28.9.2018-22:40 Uhr
von Fritzchen_1.1

Re: Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-21:59 Uhr
von Fritzchen_1.1

Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-9:36 Uhr
von zwotakter



 neue Themen mehr Infos
Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-9:36 Uhr
von zwotakter
224 x gelesen
6 Antwort(en)

Habe fertig
6.8.2018-17:57 Uhr
von der601sammler
196 x gelesen
0 Antwort(en)

Anlasser P601 BJ 1988
21.5.2018-17:11 Uhr
von DL175
1605 x gelesen
14 Antwort(en)

vllt nichts Neues-aber der Stema Retro ist da
2.5.2018-0:02 Uhr
von micha
794 x gelesen
4 Antwort(en)

Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt
9.4.2018-17:15 Uhr
von Fritzchen_1.1
980 x gelesen
4 Antwort(en)

Hubdach/ Sonnendach
15.3.2018-10:51 Uhr
von techNICK
2129 x gelesen
14 Antwort(en)

Hubdach/ Sonnendach
15.3.2018-10:51 Uhr
von techNICK
528 x gelesen
0 Antwort(en)

Hanne 311er gekauft.....
4.3.2018-10:11 Uhr
von der601sammler
936 x gelesen
2 Antwort(en)

Alte Schwimmer "Kraftstoffkompatibel"?
26.1.2018-7:09 Uhr
von techNICK
1862 x gelesen
5 Antwort(en)

Regenerierung Lenkgetriebe
10.12.2017-10:03 Uhr
von DL175
5442 x gelesen
18 Antwort(en)



 Top Foren mehr Infos
» Elektrikfragen
   Beiträge: 884



 Kalender mehr Infos
Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    




Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek