Home | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Forum > Technik > Elektrikfragen > drehzahlmesser in den trabi
Immer dieser Ärger mit den Strömlingen, eben waren sie noch da. Nicht mehr ärgern. Einfach fragen und sich kompetent helfen lassen.
In diesem Board befinden sich 77 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Admin, chris_m.
Seite 1 2 3 4 5 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


der601sammler ist offline der601sammler  drehzahlmesser in den trabi Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
26.3.2014 - 20:05 Uhr
297 Posts
Lord Forum


hallo
ich bin grad beim stöbern auf e-bay-kleinanzeiger auf n set mit alten anzeigen für trabant und mz gestoßen.
jetzt stellt sich mir die frage ob ich den drehzahlmesser kaufen und in meinen trabi einbauen soll. wenn ich des ding nämlich kaufe und noch für 100 euro zusatzteile brauche lasss ich die finger davon.
wie schließe ich das dann an und funktioniert es dann auch?
dann ist noch ein originales trabant thermometer dabei,da die selben fragen.
außerdem habich in meinem neusten (bj. 80) ein abnehmer am getriebe kapp unterhalb des schaltstocks mit 2 anschlüssen entdeckt,was erfüllt das ding?
mache morgen noch ein photo.
gruß
TRABANT 601 S --DIE EINZIG WAHRE S-KLASSE KOMMT AUS ZWICKAU

chris_m ist offline chris_m  Re: drehzahlmesser in den trabi Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
26.3.2014 - 20:14 Uhr
667 Posts
Supermod


bei den Geräten wären Bilder schön oder vlt. der Link zur Auktion, wenn Du keine Angst hast, dass es Dir wer wegkauft. So kann ich Dir nicht sagen, wie es funktioniert oder anzuschliessen ist.

Der Abnehmer ist aller Wahrscheinlichkeit eine Variante der Schalters für den Rückfahrscheinwerfer
freundliche Grüsse aus Waldersee von Chris

Trabant-Dessau
Oldtimerstammtisch-Dessau

Schick mir ne Mail
oder ruft an: Trabant-Hotline Dessau 0340 5024070


der601sammler ist offline der601sammler  Re: drehzahlmesser in den trabi Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
26.3.2014 - 21:54 Uhr
297 Posts
Lord Forum


hi
hier der link
hauptsache ich kann die dinger einbauen, habe schon ein ziemlich versägtes amaturenbrett und da wären nur ein paar ausfräsarbeiten zu machen.

morgen mach ich noch n photo von dem schalter am getriebe.
gruß

Link editiert by chris_m

Editiert von chris_m am 27.3.2014 um 8:10 Uhr
TRABANT 601 S --DIE EINZIG WAHRE S-KLASSE KOMMT AUS ZWICKAU

chris_m ist offline chris_m  Re: drehzahlmesser in den trabi Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
26.3.2014 - 22:26 Uhr
667 Posts
Supermod


also bei den gezeigten Drehzahlmessern handelt es sich um mechanisch angetriebene und sind somit für den Trabant nicht geeignet. Ich denke, dass ich diese während meiner MZ TS250/1 - Zeiten vor der Nase hatte.

Wenn Dein Abnehmer so aussieht:



und an der blau markierten Stelle im Getriebe eingeschraubt ist



kannst Du Dir das Bild sparen. Dann ist es die bessere Variante des Schalters für den Rückfahrscheinwerfer. Die andere Variante ist der Taster im roten Kreis.

Auch für die Temperaturanzeige kannst Du Dir das Geld sparen. Ist zwar möglich, diese auch am Trabant zu verwenden, aber wozu? Du braucht noch einen passenden Temperaturfühler, zur Montage am Trabant gab es irgendwo eine Anleitung.
freundliche Grüsse aus Waldersee von Chris

Trabant-Dessau
Oldtimerstammtisch-Dessau

Schick mir ne Mail
oder ruft an: Trabant-Hotline Dessau 0340 5024070


micha ist offline micha  Re: drehzahlmesser in den trabi Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
27.3.2014 - 9:18 Uhr
478 Posts
Lord Forum


ja den Geber bräuchtest Du auch-der Laie vermutet ältere Bj. vom Wartburg-hier wurde das Thema auch schon behandelt

Schnell fahren kann jeder, die Kunst besteht aber gerade darin voraus zu sehen, wann man ankommen wird, um rechtzeitig loszufahren. Das ist gar nicht so einfach, sonst könnte es ja jeder






P601 ist offline P601  Re: drehzahlmesser in den trabi Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
27.3.2014 - 20:08 Uhr
99 Posts
Supermember


Hey;
die Drehzahlmesser sind doch von der MZ oder!?
Hab ich mich da verguckt. :D
Die habebich doch fast jeden Tag vor der Nase.

der601sammler ist offline der601sammler  Re: drehzahlmesser in den trabi Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
27.3.2014 - 20:36 Uhr
297 Posts
Lord Forum


ok danke
der geber ist an der blauen stelle am getriebe, danke für das bild.
das mit dem drehzahlmesser kann ich mir dann sparen, dann brauch ich doch den original trabant, den besorg ich dann.
ich han aber noch 2 bauteile, die mir fragen aufwerfen. das eine ist in diesem bild dargestellt:

TRABANT 601 S --DIE EINZIG WAHRE S-KLASSE KOMMT AUS ZWICKAU

der601sammler ist offline der601sammler  Re: drehzahlmesser in den trabi Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
27.3.2014 - 20:39 Uhr
297 Posts
Lord Forum




und dieses



welche funktion haben die teile und was machen die viereckigen dinger?
danke scommal

Editiert von chris_m am 27.3.2014 um 22:12 Uhr
TRABANT 601 S --DIE EINZIG WAHRE S-KLASSE KOMMT AUS ZWICKAU

chris_m ist offline chris_m  Re: drehzahlmesser in den trabi Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
27.3.2014 - 22:02 Uhr
667 Posts
Supermod


Auch wenn Du die Bilder auf einen externen Filehoster hievst: 4608x3456 ist für Webpräsentationen
einfach zu gross. Darum werden die hier auch nicht angezeigt.Vor dem nächsten Mal die Bilder auf
800x600 verkleinern und dann einstellen, dann sieht das Ergebnis auch so aus wie oben. Ich hab mir
mal erlaubt dieses zu tun und dann hier einzubinden.

Die 4-eckigen Kästen sind Schaltrelais, die man zum Schalten der Nebelscheinwerfer oder Signalhörner nimmt.

Die Schalter im Armaturenbrett sind mit der hohen Stromaufnahme überfordert und so werden die
Relais zwischen geschaltet. Die Bedienschalter müssen so nur noch den kleinen Steuerstrom der Relais
schalten.

Das andere sieht nach einem Eigenbau aus: wenn in der Scheibenwaschanlage Druck aufgebaut
wird, schaltet sich der Scheibenwischer automatisch ein und wischt ein paar Mal.

freundliche Grüsse aus Waldersee von Chris

Trabant-Dessau
Oldtimerstammtisch-Dessau

Schick mir ne Mail
oder ruft an: Trabant-Hotline Dessau 0340 5024070


Hajo ist offline Hajo  Re: drehzahlmesser in den trabi Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
28.3.2014 - 6:28 Uhr
1566 Posts
Supermod


Zitat von chris_m:
Das andere sieht nach einem Eigenbau aus: ....

Nein, das ist kein Eigenbau.
Diesen Mebranschalter konnte man als Zubehör käuflich erwerben.
Dieser Schalter war für Fahrzeuge vorgesehen, die noch keine Wisch-Wasch-Anlage hatten.
Sogar eine handbetriebene Scheibenwaschanlage konnte man damit mit einer Wisch-Wasch-Automatik ausstaffieren.
Der dazugehörige Schaltplan ist hier.


chris_m ist offline chris_m  Re: drehzahlmesser in den trabi Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
28.3.2014 - 7:22 Uhr
667 Posts
Supermod


das es das als Zubehör gab, weiss ich, aber dieses Exemplar sah mir so selbstgeklöppelt aus.
freundliche Grüsse aus Waldersee von Chris

Trabant-Dessau
Oldtimerstammtisch-Dessau

Schick mir ne Mail
oder ruft an: Trabant-Hotline Dessau 0340 5024070


Seite 1 2 3 4 5 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 zuletzt online mehr Infos
» simmiwilli50
   6.2.2020-10:54 Uhr

» Kombi-Helmut
   19.1.2020-19:31 Uhr

» Friesentrabbi
   13.1.2020-17:08 Uhr

» Fritzchen_1.1
   31.12.2019-8:23 Uhr

» Runneroo
   30.12.2019-22:15 Uhr



 Neue Beiträge mehr Infos
Vorrichtungzur dynam. Zündeinstellung
20.12.2019-19:11 Uhr
von simmiwilli50

Das Getriebe im 4. Gang pfeifen
15.11.2019-23:35 Uhr
von Janos

Anhänger HP 500.01
27.10.2019-12:13 Uhr
von bero24

Schöne Zeit
11.8.2019-9:21 Uhr
von der601sammler

Re: Hubdach/ Sonnendach
8.6.2019-21:22 Uhr
von Kombi-Helmut

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
5.6.2019-10:02 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
25.5.2019-19:01 Uhr
von Willy

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
24.5.2019-11:39 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
16.4.2019-13:09 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
16.4.2019-9:05 Uhr
von Willy



 neue Themen mehr Infos
Vorrichtungzur dynam. Zündeinstellung
20.12.2019-19:11 Uhr
von simmiwilli50
512 x gelesen
0 Antwort(en)

Das Getriebe im 4. Gang pfeifen
15.11.2019-23:35 Uhr
von Janos
426 x gelesen
0 Antwort(en)

Anhänger HP 500.01
27.10.2019-12:13 Uhr
von bero24
518 x gelesen
0 Antwort(en)

Schöne Zeit
11.8.2019-9:21 Uhr
von der601sammler
649 x gelesen
0 Antwort(en)

Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
25.3.2019-10:32 Uhr
von techNICK
6336 x gelesen
12 Antwort(en)

Biete Klappfix
24.1.2019-22:14 Uhr
von der601sammler
1279 x gelesen
0 Antwort(en)

Handschuhfach aus Karton für 1974 Kubel
2.1.2019-2:41 Uhr
von wombels44
1477 x gelesen
0 Antwort(en)

Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-9:36 Uhr
von zwotakter
6676 x gelesen
8 Antwort(en)

Habe fertig
6.8.2018-17:57 Uhr
von der601sammler
2166 x gelesen
0 Antwort(en)

Anlasser P601 BJ 1988
21.5.2018-17:11 Uhr
von DL175
10220 x gelesen
14 Antwort(en)



 Top Foren mehr Infos
» Elektrikfragen
   Beiträge: 884



 Kalender mehr Infos
Februar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829 




Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek