Home | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Forum > Technik > Infos / Tipps > Motoröl für Trabant
Einige Infos und Tipps, die vielleicht Fragen schon im Ansatz beantworten oder bei dem einen oder anderen einen gewissen Aha-Effekt hervorrufen.
In diesem Board befinden sich 89 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Willy.
Board der Gruppe: Member
Seite 1 2 3 4 5 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Willy ist offline Willy  Re: Motoröl für Trabant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
10.8.2007 - 19:48 Uhr
980 Posts
Supermod



Berserker ist offline Berserker  Re: Motoröl für Trabant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email ICQ
11.8.2007 - 11:49 Uhr
122 Posts
Dr. Forum


Ich nehms ja auch nicht so krum... mich hat es halt nur ordentlich angekotzt, das man es gleich wieder ins Lächerliche zieht. Ich spreche hier aus insgesamt 8-10Jahren Trabi-Forschung unter uns Kumpels. Und glaubt mir, wir haben schon sehr viel ausprobiert. Und das mit System und kein Pillepalle!

Ich denke mal das man eure Trabis nicht direkt mit unseren vergleichen kann.
Wir haben keine Schützen, keine Tieferlegung, kein MBZA-SchnickSchnack, wir fahren den Sparvergaser usw.
Auch sind unsere Trabis auf Sparsamkeit, Langlebigkeit und Zweckmässigkeit ausgelegt. Wie gesagt, wir fahren Strecken mit über 1500km(einfach) mit den Kleinen...

Klar haben wir auch den ein oder anderen "Renntrabi" rumstehen, aber die werden all Schaltjahr mal ausgepackt.


Friede???
Nur Männer aus Stahl fahren Autos aus Pappe!


Berserker`s Trabant Service


Ist die Pappe gesund, freut sich der Mensch

trabi-hans ist offline trabi-hans  Re: Motoröl für Trabant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email Homepage ICQ
11.8.2007 - 12:48 Uhr
46 Posts
Fleißiges Kerlchen


so wenn wir schon bei der öl diskusion sind werfe ich mal ein angebot von den spätbremsern bzw. trabiteile.de ein. im großen und ganzen heißt es, das man weniger öl ins benzin mischen kann, weil die qualität besser is als in der DDR

Vollsynthetisches Zweitakt Motorenöl. Selbstmischendes, aschefreies Hochleistungs-Zweitaktoel modernster Synthesetechnologie für höchste Leistungsanforderungen und lange Lebensdauer in Gemisch- und Getrenntschmiersystemen (Frischöl-Automatik). Hochleistungsöl für alle Zweitaktmotoren ausgenommen Außenborder. Mischungsverhältnis in Abhängigkeit der Drehzahlen. Bis 5000 u/min (Trabant P601) 1:100. Hochdrehende Kartmotoren bis 16000 u/min 1:50. Wer nachrechnet merkt schnell, dass der höhere Preis sich allein durch das reduzierte Mischungsverhältnis ausgleicht.Die Werksvorgabe für den Trabant 2-Takt-Motor von 1:50 war für DDR-Mineralöl vorgesehen und beinhaltete ebenfalls die Tolleranz für das schlechtere Öl aus dem osteuropäischen Ausland wie z. B. Rumänien. Heutiges Öl ist Qualitativ um Welten besser und die verwendete Ölmenge ist IN JEDEM FALL gegenüber der Werksvorgabe zu reduzieren, denn neben der Schmierung hat Öl auch negative Eigenschaften wie die Erhöhung der Klingelneigung, Verschlechterung der Verbrennung und Ölkohleablagerungen. Zudem kostet es Geld und ist für den Gestank verantwortlich. Es gibt also keinen Grund, mehr Öl beizumischen, als schon ab Werk vorgesehen! Mischt mit diesem Qualitätsöl 1:100! Es reduziert sich die Abgasfahne und der Gestank sowie die Klingelneigung. Die Lebensdauer des Motors erhöht sich. Bei den ständig steigenden Preisen für regenerierte Motoren rechnet sich der finanzielle Einsatz des Oel´s.


ich glaube nich daran. aber was haltet ihr von solchen behauptungen

Berserker ist offline Berserker  Re: Motoröl für Trabant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email ICQ
11.8.2007 - 14:55 Uhr
122 Posts
Dr. Forum


Das die Ölqualtität im Vergleich zu früher besser geworden ist, ist klar.
Aber deshalb so mirnichts dirnichts das Mischungsverhältnis runtersetzen... ich weiß nicht.
Ich kipp ja auch nicht nur 0,2l ins Getriebe anstatt die vorgesehenen 0,7l nur weil das Öl ne bessere Qualität hat als früher.

Das Öl ein "Verbrennungshemmer" ist, ist klar. Aber das heute Ölverbrennt auch um Längen besser als früher.

Außerdem gehen die Verfasser von sündhaft teurem vollsynth. Öl aus, welches ich sowieso für das reinste Gift für einen normalen Trabi-Motor halte.


Ich bleibe bei meinen 1:50 mit Mineralöl damit fuhr, fahre und werde ich am besten fahren.
Nur Männer aus Stahl fahren Autos aus Pappe!


Berserker`s Trabant Service


Ist die Pappe gesund, freut sich der Mensch

trabi-hans ist offline trabi-hans  Re: Motoröl für Trabant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email Homepage ICQ
11.8.2007 - 15:49 Uhr
46 Posts
Fleißiges Kerlchen


naja teuer is das öl auch nich, nur 7€ hier der link

Trabiteamer ist offline Trabiteamer  Re: Motoröl für Trabant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
11.8.2007 - 22:17 Uhr
1226 Posts
Foren-Chefe


Mineralisches bei Hauck im 60 Liter-Fass, da kommt man auf einen Liter-Preis von rund 3 Euro...


@Berserker: Bei 1:50 kannste nur bleiben, wenn Du Nadellager hast. Wenn net, kommste in Teufels Küche. Ist mir passiert. Nur dass ich nicht wusste, dass es keine Welle mit Nadellager war... Das hab ich erst gesehen, als ich den Motor aufgemacht hab.
greetinx

Trabiteamer

Moderator Trabitechnik-Forumboard



Berserker ist offline Berserker  Re: Motoröl für Trabant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email ICQ
12.8.2007 - 16:18 Uhr
122 Posts
Dr. Forum


Nadellager wurden ab 84 verbaut, oder lieg ich da falsch?
Nur Männer aus Stahl fahren Autos aus Pappe!


Berserker`s Trabant Service


Ist die Pappe gesund, freut sich der Mensch

Willy ist offline Willy  Re: Motoröl für Trabant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
12.8.2007 - 18:33 Uhr
980 Posts
Supermod


laut original-trabant.de wurden die nadellager ab 22. Apr. 74 (ab M 65/001501,
M 66/000001-H) verbaut....das problem ist, das man sich da nur sicher sein kann wenn man 100pro das originaltriebwerk drinhat... bei austauschmotoren und regenerierten triebwerken hilft leider nur nachschauen, da die regenerierbuden alles zusammengebaut haben was irgendwie lief....

Obelix ist offline Obelix  Re: Motoröl für Trabant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
13.8.2007 - 7:33 Uhr
180 Posts
Supermod


Zuviel Öl verdirbt den Charakter!

Ich musste zwecks Benzinhahndichtung Kunos Tankinhalt in einen (fast leeren) Ölkanister umfüllen. Ich schätze mal, da waren noch 250ml bis 500ml 2T-Öl drinne.
Nach der ganzen Aktion den Kanister wieder in den Tank gekippt.
Ergebnis: Brutalstmögliche Nebelfahne ausm Auspuff, spürbar weniger Leistung und mir fehlen aktuell etwa 30-40km Reichweite.

Werd heute mal bissl sparsamer mitm Öl beim Tanken sein und das billige Super nehmen (kostet hier nur 0,4Cent mehr als Normal).
Is nämlich arg peinlich mit so einer Qualmwolke hinten dranne...

Stephan ist offline Stephan  Re: Motoröl für Trabant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
13.8.2007 - 17:51 Uhr
89 Posts
Supermember


Ein Glück ich wohne in einer Gegend, wo das Gemisch aus dem Zapfhahn kommt, damit
bin ich bis jetzt ganz gut gefahren, auf den Kolben ist ne dünne Kohleschicht, aber die wird größtenteils vom Vorbesitzer sein....
(Mussten gestern die Zylinderkopfdichtungen wechseln.....)

Und mit dem Öl auf Mineralölbasis bin ich bis jetzt auch ganz gut gefahren, der Motor tuckert seit einer 100 km Einfahrt und Zündkerzenanodenabstandskontrolle einwandfrei.

Seite 1 2 3 4 5 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 zuletzt online mehr Infos
» Fritzchen_1.1
   4.4.2020-8:59 Uhr

» simmiwilli50
   3.4.2020-10:30 Uhr

» Friesentrabbi
   23.3.2020-16:56 Uhr

» chris_m
   14.3.2020-13:05 Uhr

» Kombi-Helmut
   13.3.2020-2:56 Uhr



 Neue Beiträge mehr Infos
Vorrichtungzur dynam. Zündeinstellung
20.12.2019-19:11 Uhr
von simmiwilli50

Das Getriebe im 4. Gang pfeifen
15.11.2019-23:35 Uhr
von Janos

Anhänger HP 500.01
27.10.2019-12:13 Uhr
von bero24

Schöne Zeit
11.8.2019-9:21 Uhr
von der601sammler

Re: Hubdach/ Sonnendach
8.6.2019-21:22 Uhr
von Kombi-Helmut

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
5.6.2019-10:02 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
25.5.2019-19:01 Uhr
von Willy

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
24.5.2019-11:39 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
16.4.2019-13:09 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
16.4.2019-9:05 Uhr
von Willy



 neue Themen mehr Infos
Vorrichtungzur dynam. Zündeinstellung
20.12.2019-19:11 Uhr
von simmiwilli50
732 x gelesen
0 Antwort(en)

Das Getriebe im 4. Gang pfeifen
15.11.2019-23:35 Uhr
von Janos
523 x gelesen
0 Antwort(en)

Anhänger HP 500.01
27.10.2019-12:13 Uhr
von bero24
619 x gelesen
0 Antwort(en)

Schöne Zeit
11.8.2019-9:21 Uhr
von der601sammler
762 x gelesen
0 Antwort(en)

Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
25.3.2019-10:32 Uhr
von techNICK
7462 x gelesen
12 Antwort(en)

Biete Klappfix
24.1.2019-22:14 Uhr
von der601sammler
1521 x gelesen
0 Antwort(en)

Handschuhfach aus Karton für 1974 Kubel
2.1.2019-2:41 Uhr
von wombels44
1720 x gelesen
0 Antwort(en)

Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-9:36 Uhr
von zwotakter
7280 x gelesen
8 Antwort(en)

Habe fertig
6.8.2018-17:57 Uhr
von der601sammler
2353 x gelesen
0 Antwort(en)

Anlasser P601 BJ 1988
21.5.2018-17:11 Uhr
von DL175
11558 x gelesen
14 Antwort(en)



 Top Foren mehr Infos
» Elektrikfragen
   Beiträge: 884



 Kalender mehr Infos
April 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   




Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek