Home | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Forum > Off Topic > Allgemeines > Neuaufbau
Alles, was nicht in die anderen Kategorien passt, gehört hier hinein. Alle Beiträge, die hier zu finden sind, müssen nicht nur den Trabi zum Thema haben.
In diesem Board befinden sich 157 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Hajo.
Board der Gruppe: Member
Seite zurück 1 2 3 ... 12 13 14 weiter Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


trabitalien ist offline trabitalien  Re: Neuaufbau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
2.6.2012 - 17:33 Uhr
55 Posts
Fingerwundschreiber


Erich, mein Trabant, ist bis 2007 Oldtimer. In Italien jeden Auto, dass 20 Jahre alt ist, ist auch Oldtimer. Auch mein Opel Corsa (bj 1992) ist dieses Jahr Oldtimer. Der Besitzer müß am A.S.I. (Automotoclub Storico Italiano - Italienische historisches Autos und Motoped Club) die "Historische Auto Urkunde" (certificato di storicità) daß 120 euro kostet. Mit diese Urkunde zahle das Auto weniger Steuer (60 euro pro Jahr in Toskana für mein Trabant) und auch Straßensicherung ist billiger (130 euro pro Jahr in mein Stadt). Wenn das Auto 30 Jahre alt ist, zahle es kein Steuer.

Die Regierung wollte diesen Gesetz wechseln (noch nicht gemacht) und mit dem neue Gesetz ist das Fahrzeug Oldtimer wenn es 30 Jahre alt ist.

Die Nebelscheinwerfer - und andere Sonderausstattung Teilen - haben kein Problem mit der Oldtimer status aber die Sonderausstattung Teilen zu das Auto gehören müßen (Z. B. Trabant Sonderausstattung sind gut nur für Trabant Fahrzeuge).Die Sonderausstattung und das Auto müßen zeitgenössische su sein (Kein 1960 Nebelscheinwerfer und 1987 Fahrzeug).

In Italien, wenn ein Fahrzeug in sehr gut und original Zustan ist, erlanget den "Gold Kennzeichen". Er ist jedoch teuer (200 euro+120 euro bezahlt für die Hist. Urkunde). Wie diese:


Hajo ist offline Hajo  Re: Neuaufbau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
6.6.2012 - 7:16 Uhr
1566 Posts
Supermod


Ich setze mal voraus, der Foren-Chefe und der Themen-Ersteller und Supermod sehen es Trabitalien und mir nach, dass wir an dieser Stelle weiter diskutieren.
Es handelt sich doch um ein der Top 10 gelesene Threads und warum sollten wir, mit diesen, bestimmt nicht nur mich, brennend interessierenden Infos, hier nicht weiter machen?

Also ein recht herzliches Dankeschön an Trabitalien für die Informationen über Oldtimer in Italien.
Was mich immer wieder aufs Neue erstaunt, jedes Land im geeinten Europa kocht sein eigenes Süppchen.
Egal ob es um Kennzeichen, Ausstattung, Verkehrszeichen, Straßenverkehrsordnung, und, und … geht.
Wäre das nicht eine Aufgabe für Straßburg - 20 Jahre nach dem Vertrag von Maastricht.
Aber die haben bestimmt wichtigeres zu tun, wie Gurken, Schirme und Diäten.

Also die Plakette gefällt mir sehr gut. Abgesehen von dem Geld.
Es wäre toll, wenn eine derartiges Gold-Kennzeichen den Trabant schmücken würde.
Wärst bestimmt der Erste.
Was würde dann auf der Plakette stehen? Trabant P 601 Sedan?????


trabitalien ist offline trabitalien  Re: Neuaufbau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
6.6.2012 - 19:30 Uhr
55 Posts
Fingerwundschreiber


Du (Hajo) und ihr (Forum-Gäste) solltet nicht mich danken! Ich habe hier viele Informationen und Freundschaft gefunden, so ICH muß euch denken!
Mein Problem ist die Sprache, mein Deutsch ist schlecht. Das ist, warum ich schreibe wenig. Warum schreibt ihr auch ein Forum auf Italienisch?!!?

Uber die Gold-Plakette, ich möchte sie beantragen aber gibt diese Bedenken:
- ein Formular mit vielen Daten zu füllen (habe ich schon gefüllt)
- Zwanzig oder mehr Bilder zu nehmen (habe ich schon genommen)
- Ein Stück der Sitz und der Fußmatte als Muster zuschneiden (NEIN! )
- 200 Euro bezahlen,
- Du machts alle diese Arberit und Vielleicht versagt die Prüfungskommission die Gold-Plakette! Warum? Weil sie kein Trabant früher geseht haben aber alles über ein Trabant in "original-Zustand" kennen zu lernen sie verstellen!

Zitat:
Was würde dann auf der Plakette stehen? Trabant P 601 Sedan?????

Nein: Trabant P 601 S 1987

Hier gibt es mein Trabant's Oldtimer-Fahrzeug-Urkunde (Certificato di storicità)


Hajo ist offline Hajo  Re: Neuaufbau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
8.6.2012 - 12:52 Uhr
1566 Posts
Supermod


Na das sieht ja toll aus – dein Zertifikat!!!!
Wenn ich auch nur sehr wenig verstehe.
Aber das es sehr wichtig ist, verstehe ich schon.
Vor allem wegen der Steuerersparnis.

Zitat von trabitalien:
- Ein Stück der Sitz und der Fußmatte als Muster zuschneiden

Das ist ja der Hammer! Wofür brauchen die das??
Wollen die einen Trabant nachbauen?
Oder bestimmen die das Alter nach der Radiokarbonmethode (radiocarbon dating, datazione al radiocarbonio )?
Aber eigentlich sollte das doch kein Problem sein.
Deinen alten Sitzbezug hast du doch bestimmt.
Und von der Fußmatte kann man ohne Probleme unter dem Sitz einen Streifen abschneiden.
Wo wir natürlich wieder bei dem Geld wären.


Willy ist offline Willy  Re: Neuaufbau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
5.6.2016 - 18:53 Uhr
980 Posts
Supermod


Soooo.....

....knatterateng....

nach 4 Jahren mal wiedermal am Duroplastbomber geschraubt. 4 Jahre Garage haben ihre Spuren hinterlassen. Die Bremsen waren natürlich alle fest und mußten erneuert werden. Also hab ich letzte Woche alles raugerissen und regeneriert - Dichtungen in den Radbremszylindern (Wabu) vorn ersetzen und hinten die kompletten Zylinder. Alles stundenlang entlüftet und über die Woche einen Belastungstest zur Dichtheit gemacht ( Holzbalken zwischen Lenkrad und Bremspedal geklemmt).

Natürlich war nicht alles dicht...von rechts vorn tropfte es leicht. Also nochmal auseinandernehmen und abdichten, entlüften prüfen. Mal sehen wie es nächstes WE aussieht .

Nächstes Projekt war der Motor, hatte ja kurz vor der "Einlagerung" mal den MIKUNI-Vergaserbausatz eingebaut. Der Motor sprach danach zwar sehr gut an und brachte sehr gute Leistung, aber irgendwie hat mich dieses Leistungsloch zwischen Kaltstart und Fahrbetrieb genervt (Man konnte einfach nicht sofort losfahren, weil der Vergaser erst eine gefühlte Minute nach dem Start Gas annahm). Also Mikuni raus HB2-9 rein. Der lag natürlich auch schon ne Weile im Lager und wollte auch nicht. Also hab ich mir einen regenerierten Blockvergaser aus der Trabantwelt bestellt und eingebaut...siehe da einmal drehen Motor läuft .

Habe es noch geschafft die neu lackierten Felgen samt neuer Bereifung zu montieren. Mal sehen ob nächstes WE etwas Zeit ist zum Probefahren auf dem Garagenhof.

Dann werde ich mal in die Spur gehen und mir einen DEKRA-Prüfer suchen der mir meine Wartburgbremsen genehmigt... ....

Hajo ist offline Hajo  Re: Neuaufbau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
6.6.2016 - 11:18 Uhr
1566 Posts
Supermod


Das ist ja toll! Wieder einmal etwas von Willi zu hören!!!
Umso mehr bedaure ich es, dass es dieses Jahr mit Beierfeld nicht geklappt hat!
Da hätte ich auf den Weg dahin den aktuellen Stand vor Ort in Augenschein nehmen können.


Trabiteamer ist offline Trabiteamer  Re: Neuaufbau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
6.6.2016 - 12:19 Uhr
1226 Posts
Foren-Chefe


Na ich bin auch ganz erstaunt, dass der "verlorene Sohn" ein Lebenszeichen sendet. Cool
greetinx

Trabiteamer

Moderator Trabitechnik-Forumboard



Willy ist offline Willy  Re: Neuaufbau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
6.6.2016 - 15:30 Uhr
980 Posts
Supermod


Naja... ist halt so... hab mir in den letzen Jahren ne gute Selbstständigkeit aufgebaut, da bleibt nicht viel Zeit für Hobby`s. Nu läuft's soweit, dass ich nichtmehr jedem Auftrag hinterher rennen muß...da habe ich wenigstens ab und zu ein paar Stunden Zeit fürs Plasteauto. Und die Kinder sind auch aus dem gröbsten raus.

Außerdem bin ich von der Mutter meiner Kinder gezwungen worden mal wieder zu basteln. Sie war der Meinung es täte mir gut . Sie hat die Kinder angestachelt, dass die ständig nach dem Trabi fragen.....und die nerven nu solange bis das Ding fährt ...

Hajo ist offline Hajo  Re: Neuaufbau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
6.6.2016 - 15:37 Uhr
1566 Posts
Supermod


Da kann ich ja mal wieder klingeln, ob jemand runter kommt, zum Spielen!


Willy ist offline Willy  Re: Neuaufbau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
6.6.2016 - 15:59 Uhr
980 Posts
Supermod


Aber bitte nach vorheriger Anmeldung.... ich bin Überraschungsbesuchen etwas abgeneigt....außerdem kriegen die Kinder 'nen Schock wenn mitten im Sommer der Weihnachtsmann vor der Tür steht .

Seite zurück 1 2 3 ... 12 13 14 weiter nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 zuletzt online mehr Infos
» Gerber412
   12.11.2019-15:59 Uhr

» Willy
   10.11.2019-17:15 Uhr

» bero24
   7.11.2019-7:37 Uhr

» Fritzchen_1.1
   5.11.2019-16:09 Uhr

» zwotakter
   19.10.2019-18:57 Uhr



 Neue Beiträge mehr Infos
Anhänger HP 500.01
27.10.2019-12:13 Uhr
von bero24

Schöne Zeit
11.8.2019-9:21 Uhr
von der601sammler

Re: Hubdach/ Sonnendach
8.6.2019-21:22 Uhr
von Kombi-Helmut

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
5.6.2019-10:02 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
25.5.2019-19:01 Uhr
von Willy

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
24.5.2019-11:39 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
16.4.2019-13:09 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
16.4.2019-9:05 Uhr
von Willy

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
15.4.2019-9:59 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
12.4.2019-22:05 Uhr
von techNICK



 neue Themen mehr Infos
Anhänger HP 500.01
27.10.2019-12:13 Uhr
von bero24
82 x gelesen
0 Antwort(en)

Schöne Zeit
11.8.2019-9:21 Uhr
von der601sammler
266 x gelesen
0 Antwort(en)

Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
25.3.2019-10:32 Uhr
von techNICK
2589 x gelesen
12 Antwort(en)

Biete Klappfix
24.1.2019-22:14 Uhr
von der601sammler
920 x gelesen
0 Antwort(en)

Handschuhfach aus Karton für 1974 Kubel
2.1.2019-2:41 Uhr
von wombels44
1003 x gelesen
0 Antwort(en)

Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-9:36 Uhr
von zwotakter
4380 x gelesen
8 Antwort(en)

Habe fertig
6.8.2018-17:57 Uhr
von der601sammler
1526 x gelesen
0 Antwort(en)

Anlasser P601 BJ 1988
21.5.2018-17:11 Uhr
von DL175
8406 x gelesen
14 Antwort(en)

vllt nichts Neues-aber der Stema Retro ist da
2.5.2018-0:02 Uhr
von micha
3510 x gelesen
4 Antwort(en)

Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt
9.4.2018-17:15 Uhr
von Fritzchen_1.1
3714 x gelesen
4 Antwort(en)



 Top Foren mehr Infos
» Elektrikfragen
   Beiträge: 884



 Kalender mehr Infos
November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 




Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek