Home | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Forum > Technik > Murmeltechnik > P 50/1 lichtblau/alerbasterweiss bj 1960
Hier kann, wer möchte, sich jeder über das spezielle Thema Murmel unterhalten.
In diesem Board befinden sich 15 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Hajo.
Board der Gruppe: Member
Seite zurück 1 2 3 4 ... 10 11 12 weiter Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


loewe opta ist offline loewe opta  Re: P 50/1 lichtblau/alerbasterweiss bj 1960 Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
16.6.2013 - 5:25 Uhr
320 Posts
Lord Forum


5.23 Kaffee läuft.
Noch Sohn wecken um 6 kommt der andere Kollege dann fahren wir los.
Camera ist dabei wie das Navi,fahre die A 2/ 3 bis nach Köln danach auf die A 61 bis nach Dintesheim.
Mit Pausen die erste in Köln ca in ner std.
Bis dahin mfg Paul
Trabant P 600 bj 1963.
Trabant P 601 bj 1964.







loewe opta ist offline loewe opta  Re: P 50/1 lichtblau/alerbasterweiss bj 1960 Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
17.6.2013 - 21:31 Uhr
320 Posts
Lord Forum


Was n Tripp gestern.
So gegen Mittags waren wird da,die extra Teile lagen schon bereit das Auto in einen Schuppen.
Mit 3 Mann haben wir alles im P 50 und Mondeo geladen passte so eben alles rein.
Ab aufe Bahn nach Hause,da gugg ich doch im Spiegel ja wo ist den der Spanngurt ??? ab rechts rann nachguggen.
Tja war gerissen watt nu,ab zum nächsten Rastplatz da haben wir freundliche russische Trucker gefunden die uns geholfen hatten mit einen Gurt fürn Bier.

weiter geht's,oha was das wird so langsam heiss der Motor volle Pulle Heizung an bei den Wetter,grrrr was das wieder rechts rann Wasser nachguggen ahh Kollege seine Sprudelflasche rein.
Ab nochn Rastplatz ganz auffüllen nun geht's bis nach Hause.
Mondeo ausladen ,dann den P 50,Hänger wegbringen P 50 in die Garage reingestellt Tor zu haben 23 Uhr.
Duschen ab ins Bett.
Eben mal geschaut nach der Motornr geht mit 65 los im Brief aber 51 was das,ahhh der extra Motor hat die Nr 51-146678 .
In Kartons ne Menge Teile,Buchsen neu,Dichtungen,Kerzen,Wischer,Dichtgummis in grau plus Keder,muss es noch genauer sichten.
Mehr dazu am Wochenende.















Das Licht sagt noch nichts.


Der originale Motor laut Brief ist auch wieder gängig mit vieeeeel WD 40.




Editiert von loewe opta am 22.6.2013 um 20:19 Uhr
Trabant P 600 bj 1963.
Trabant P 601 bj 1964.







loewe opta ist offline loewe opta  Re: P 50/1 lichtblau/alerbasterweiss bj 1960 Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
25.6.2013 - 0:37 Uhr
320 Posts
Lord Forum


Viel ist noch nicht passiert da ich nebenher noch ne Wohnung renoviere waren Mietnomaden drinn und so siehts auch aus.
Im Fahrzeug ist ein Motor mit der Nr 65......eingebaut und auch ein neuerers Getriebe.
Gestern mal unter den Deckel der Zündung geschaut mhhh wie neu.
Von unten kein Rost entdeckt,mal n bischen aufgeräumt innen und den Dreck vom Armaturenbrett entfernt wow glänzt sogar.
Den hellen Lack innen werde ich so lassen nur polieren warum auch neu machen,hat was das alte.
Aussen isser stumpf und matt polieren bringt nicht viel habs schon ausprobiert.

Links sieht man noch den Dreck,rechts schön am glänzen und das entfernen und neu machen ???



Trabant P 600 bj 1963.
Trabant P 601 bj 1964.







Gronauer ist offline Gronauer  Re: P 50/1 lichtblau/alerbasterweiss bj 1960 Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
25.6.2013 - 21:20 Uhr
66 Posts
Fingerwundschreiber


...geil der kleine, sogar noch die Lautsprecherabdeckung drinn, herzlichen Glückwunsch zum Kauf.
Rechts im Cockpit ist doch das Ablegefach hinter den Deckel, ist da auch noch das Pappfach drinnen?, ich bräuchte da mal Fotos und die Abmessungen von, wollte mir eins nachbauen.

...schönen Abend noch
Trabant P50 Bj:61....73'er-Simson Star

loewe opta ist offline loewe opta  Re: P 50/1 lichtblau/alerbasterweiss bj 1960 Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
26.6.2013 - 0:23 Uhr
320 Posts
Lord Forum


Jo kann ich machen das abmessen.
Aus was willst es denn bauen ??? Harz und Matte.
Das mit den Rost naja hab nur kurz von unten geschaut wird sich aber noch zeigen er stand eigendlich immer im trocknen mal da mal hier.
Vorbesitzer sein Cousin ist darmals mit rübergekommen 89 seitdem steht er wurd mal verschenkt kam aber wieder zurück.
Schade das der Lack nicht der originale ist vorne links am Koti ist n Fleck in dunklen blau das der Ton hab sogar noch die Lackdosen dabeibekommen aber ob die noch gut sind.
Hoffe am Wochenende hab ich mehr Zeit,der Türenbauer muss erst kommen dann kann ich weiter machen in der Wohung.
mfg
Trabant P 600 bj 1963.
Trabant P 601 bj 1964.







loewe opta ist offline loewe opta  Re: P 50/1 lichtblau/alerbasterweiss bj 1960 Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
29.6.2013 - 23:58 Uhr
320 Posts
Lord Forum


Tach allen.
So Licht geht,innen fast sauber.
Aussen alles Klebeband ab und bin am schrubben das der Lack mal wieder sich sehen lassen kann so wie neu wird's eh nicht.
Zündplatte ist nagelneu war drinn so,und n Funke ja mei und was für einen.
Benzin kommt nicht zum Filter ist einer neu drinn am Tank,denk der Benzinhahn ist zu mal nachschauen morgen.
Hab ne Einladung vom Trabantclub in Witten im August mal sehen ob ich da hinfahre.

Dingens er hat ne Hängerkupplung wie ist das mit den Papieren die neuen wird sie da eingetragen ??
Eine Windleitscheibe ist defekt ne Acrylglasplatte hab ich mir schon neu besorgt.
Noch die Bremsen versuchen zu entlüften hoffe das das klappt.







Trabant P 600 bj 1963.
Trabant P 601 bj 1964.







loewe opta ist offline loewe opta  Re: P 50/1 lichtblau/alerbasterweiss bj 1960 Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
5.7.2013 - 23:36 Uhr
320 Posts
Lord Forum


So heute mal nach den Achsen gesehen tjo er hat die neuen drinn heisst Duplexbremsen das ist gut weil hat ja ne Hängerkupplung und ich spar mir den Umbau.
Ob sie noch funktioniern wird noch nachgeschaut wenn nicht wird's gerichtet mit neuen Zylindern.
Aber es ist noch das geteilte Geweih drinn.
Tank ist getauscht gegen einen blanken von innen,waren noch ca 5 L Benzin drinn.

Das geübte Auge hat bestimmt schon den Aussenspiegel gesehen tja ein wenig falsch aber nur das obere der Fuss ist original hab da schon was passendes entdeckt.
Gut das an den Fensterahmen keine angeschraubt sind.

Mal sehen wie den ollen Lack einigermassen fit bekomm fürs Treffen in Witten.
Das Alu ist fast fertig,und warum immer neu lacken so ne Patina ist auch nett anzusehen das gleiche wie innen ist ja nix kaputt nur alt mehr nicht.
Auch die nicht originalen Türpappen,sehen aus wie von n alten Tante Emma Laden da wo die Kasse stand man legte seine Sachen da ab und sie rutschten in einer ich sag mal Ablage das Muster kenn ich noch von früher.

Wenn er mal lackiert wird dann nur der Innenboden ,Kofferraum und Motoraum auch sind doch einige Blechflicken verteilt kleine aber immerhin,wohlgesagt es kann auch mehr werden wie siehts unter den Duroplast aus ???
Da denk ich doch eben an so ein seltsames Lied,hab ich als Klingelton hehe.

Es war auf der Strasse von X-Burg nach Y-Hagen,
da kam ich vom Bahnhof, schon fing ein Gewitterguss an.

Mfg Paul
Trabant P 600 bj 1963.
Trabant P 601 bj 1964.







chris_m ist offline chris_m  Re: P 50/1 lichtblau/alerbasterweiss bj 1960 Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
6.7.2013 - 9:40 Uhr
667 Posts
Supermod


also du immer mit dem pimpen der 6 Volt Batterie....tut mir selbst auf die Entfernung weh..:(
freundliche Grüsse aus Waldersee von Chris

Trabant-Dessau
Oldtimerstammtisch-Dessau

Schick mir ne Mail
oder ruft an: Trabant-Hotline Dessau 0340 5024070


Hajo ist offline Hajo  Re: P 50/1 lichtblau/alerbasterweiss bj 1960 Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
6.7.2013 - 10:42 Uhr
1566 Posts
Supermod


@ Paul
Mich beschleicht bei derartigen Aktionen auch immer ein mulmiges Gefühl.

Warum???
Bist du schon einmal an einem Batterieraum vorbei gegangen?
Hast du die Warnschilder gesehen?
Hast du den komischen Geruch wahrgenommen?
Ich sage nur das Stichwort Wasserstoff-Explosion!
Das entstehende Knallgas ist nicht von schlechten Eltern und rumst mächtig gewaltig!


chris_m ist offline chris_m  Re: P 50/1 lichtblau/alerbasterweiss bj 1960 Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
6.7.2013 - 12:45 Uhr
667 Posts
Supermod


Das Problem sind die Ausgleichsströme, die fliessen, wenn eine 12 V Batterie mit einer 6-Volt Batterie kurzgeschlossen wird. Diese führen sowohl zu einer starken Gasbildung als auch einer starken Erwärmung.
Paul hat hier nur den Vorteil, das hier Starthilfekabel dabei sind, die offenbar recht dünn sind und einen hohen Widerstand bieten, und ebenso, das die 6V Batterie offenbar schon ihr Leben gelebt hat und somit einen recht Innenwiederstand aufweist. Alles in allem wird der Kurzschlussstrom dadurch begrenzt.
Aber auch so sollten beide Batterien und die Kabel bereits nach kurzer Zeit warm werden.
Wenn es mal nicht so gut läuft, kommt es aufgrund der starken Erwärmung zur explosionsartigen Zerstörung einer der beiden Batterien und das heisst, daß hier Schwefelsäure umherspritzt.
Ich selber hatte dieses Vergnügen schon, mit falsch gepolt angeschlossenem Schellladegerät und Gabelstaplerbatterien. Zum Glück sind damals Ladegeräte und Batterieraum aus ebensolchen Gründen getrennt angeordnet gewesen, so daß nur der materielle Schaden blieb.

explodierte Batterie


Editiert von chris_m am 6.7.2013 um 14:13 Uhr
freundliche Grüsse aus Waldersee von Chris

Trabant-Dessau
Oldtimerstammtisch-Dessau

Schick mir ne Mail
oder ruft an: Trabant-Hotline Dessau 0340 5024070


Seite zurück 1 2 3 4 ... 10 11 12 weiter nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 zuletzt online mehr Infos
» trabi_bulgaria
   13.9.2019-15:50 Uhr

» der601sammler
   5.9.2019-19:34 Uhr

» Fritzchen_1.1
   29.8.2019-20:53 Uhr

» Willy
   29.8.2019-14:29 Uhr

» wombels44
   23.8.2019-17:15 Uhr



 Neue Beiträge mehr Infos
Schöne Zeit
11.8.2019-9:21 Uhr
von der601sammler

Re: Hubdach/ Sonnendach
8.6.2019-21:22 Uhr
von Kombi-Helmut

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
5.6.2019-10:02 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
25.5.2019-19:01 Uhr
von Willy

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
24.5.2019-11:39 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
16.4.2019-13:09 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
16.4.2019-9:05 Uhr
von Willy

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
15.4.2019-9:59 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
12.4.2019-22:05 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
5.4.2019-17:45 Uhr
von Willy



 neue Themen mehr Infos
Schöne Zeit
11.8.2019-9:21 Uhr
von der601sammler
107 x gelesen
0 Antwort(en)

Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
25.3.2019-10:32 Uhr
von techNICK
1749 x gelesen
12 Antwort(en)

Biete Klappfix
24.1.2019-22:14 Uhr
von der601sammler
745 x gelesen
0 Antwort(en)

Handschuhfach aus Karton für 1974 Kubel
2.1.2019-2:41 Uhr
von wombels44
856 x gelesen
0 Antwort(en)

Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-9:36 Uhr
von zwotakter
3729 x gelesen
8 Antwort(en)

Habe fertig
6.8.2018-17:57 Uhr
von der601sammler
1381 x gelesen
0 Antwort(en)

Anlasser P601 BJ 1988
21.5.2018-17:11 Uhr
von DL175
7690 x gelesen
14 Antwort(en)

vllt nichts Neues-aber der Stema Retro ist da
2.5.2018-0:02 Uhr
von micha
3184 x gelesen
4 Antwort(en)

Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt
9.4.2018-17:15 Uhr
von Fritzchen_1.1
3405 x gelesen
4 Antwort(en)

Hubdach/ Sonnendach
15.3.2018-10:51 Uhr
von techNICK
7162 x gelesen
15 Antwort(en)



 Top Foren mehr Infos
» Elektrikfragen
   Beiträge: 884



 Kalender mehr Infos
September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      




Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek