Home | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Forum > Technik > Elektrikfragen > drehzahlmesser in den trabi
Immer dieser Ärger mit den Strömlingen, eben waren sie noch da. Nicht mehr ärgern. Einfach fragen und sich kompetent helfen lassen.
In diesem Board befinden sich 77 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Admin, chris_m.
Seite 1 2 3 4 5 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


derdrandre ist offline derdrandre  Re: drehzahlmesser in den trabi Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
6.4.2014 - 23:37 Uhr
20 Posts
Treues Mitglied


Moin auch,

öhm... ich kann mich erinnern, dass es da die kleinen Electronika-Büchlein gab. In einem dieser Hefte waren 3 oder 4 Bauanleitungen für elektronische Drehzahlmesser und einen hatte ich sogar einmal gebaut. Der nahm das Signal direkt von der Zündgebenplatine ab und hatte ein Zählermodul. Das gezählte Signal konnte dann mittels C520D umgesetzt und auf einer 2-stelligen 7-Segment Anzeige ( also dd x 100 u/min) angegeigt werden.
Falls da Interesse besteht, wühle ich mich mal durch mein Archiv; evtl. habe ich das noch irgendwo liegen.
Übrigends, die WaBu-Gemeinde hat sich mit dem Thema auch schon beschäftigt. Man könnte hier fündig werden.

munter,
Andi


Editiert von derdrandre am 7.4.2014 um 0:44 Uhr

chris_m ist offline chris_m  Re: drehzahlmesser in den trabi Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
7.4.2014 - 8:05 Uhr
667 Posts
Supermod


teilweise richtig! Das Buch war dieses hier:



Bei Deinen Angaben zum DZM hast Du beide Prinzipien zusammengewürfelt. Entweder es wurde gezählt und digital ausgegeben (D192/D195/D146, Signalaufbereitung durch Impulsformung mit A301) oder es wurde mit dem A/D-Wandler C520 gearbeitet, auch hier die Signalaufbereitung mit A301.

Editiert von chris_m am 7.4.2014 um 9:58 Uhr
freundliche Grüsse aus Waldersee von Chris

Trabant-Dessau
Oldtimerstammtisch-Dessau

Schick mir ne Mail
oder ruft an: Trabant-Hotline Dessau 0340 5024070


derdrandre ist offline derdrandre  Re: drehzahlmesser in den trabi Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
7.4.2014 - 10:55 Uhr
20 Posts
Treues Mitglied


ja, kann schon sein, dass ich einiges vergessen habe - so nach guten 20 Jahren...
Der Bau war um 1993 und der Wagen ist schon seit mind. 10 Jahren nicht mehr
Aber vielleicht half ja mein Anstoß und Deine Vervollständigung
... allerdings überlege ich mir jetzt gründlich, meine Zicke vielleicht wieder damit auszurüsten. Bin ja jetzt wieder heiß geworden auf diese Spielereien; allerdings habe ich nichts mehr da; zuviele Umzüge zwischenzeitlich
@chris_m: hast Du dieses Büchlein zufällig und könntest mir die Schaltpläne zukommen lassen?

munter,
Andi

chris_m ist offline chris_m  Re: drehzahlmesser in den trabi Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
7.4.2014 - 17:34 Uhr
667 Posts
Supermod


nu glor, was meinste wie der Scan zustande gekommen ist
freundliche Grüsse aus Waldersee von Chris

Trabant-Dessau
Oldtimerstammtisch-Dessau

Schick mir ne Mail
oder ruft an: Trabant-Hotline Dessau 0340 5024070


der601sammler ist offline der601sammler  Re: drehzahlmesser in den trabi Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
23.4.2014 - 7:48 Uhr
297 Posts
Lord Forum


also da sich der verkäufer immernoch nicht gemeldet hat und das mit dem drehzahlmesser dann eh nicht klappt mach ich das eh nicht mehr. ich bau lieber nochmal 2 lampen vorne hin.
kann ich einfach 2 eisenstangen und eine alte wasserleitung zusammen schweißen, lackieren und meine 4 lampen vorne hin schrauben oder muß ich da was bestimmtes beachten?
TRABANT 601 S --DIE EINZIG WAHRE S-KLASSE KOMMT AUS ZWICKAU

micha ist offline micha  Re: drehzahlmesser in den trabi Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
24.4.2014 - 21:45 Uhr
478 Posts
Lord Forum


Eisenstangen-bist Du auf Kübel- oder Rallyetrip ??
Hoffentlich als runde Ausführung. Eckig gefällt mir nicht. Wollte die rechteckigen Blinkerschalen auch schon am liebsten durch die Runden ersetzen. Is mir aber zuviel Arbeit. Und Ärger mit Hajo würde ich vllt auch bekommen wegen der raren P50/60-Teile.
Ich glaub, mehr als was von oben und von unten an die Stoßstange geht, ist "unzweckmäßig". Stichwort: Trabi-Scheinwerfer-Tuning-Fahrzeug. Gibt es bestimmt schon !


Schnell fahren kann jeder, die Kunst besteht aber gerade darin voraus zu sehen, wann man ankommen wird, um rechtzeitig loszufahren. Das ist gar nicht so einfach, sonst könnte es ja jeder






der601sammler ist offline der601sammler  Re: drehzahlmesser in den trabi Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
25.4.2014 - 12:20 Uhr
297 Posts
Lord Forum


nee ich hab ja die recht raren rechteckigen gelben original zusatzscheinwerfer und würde jetzt gern noch zwei runde weiße mit so einem plasteschutzgitter dranschrauben. die eisenstangen nehm ich nur weil ich die selber zusammenbraten kann und ich da noch n paar rumstehen habe. wasserleitung auch nur wegen der elektrik, dass die etwas geschützt ist.
gruß
TRABANT 601 S --DIE EINZIG WAHRE S-KLASSE KOMMT AUS ZWICKAU

micha ist offline micha  Re: drehzahlmesser in den trabi Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
25.4.2014 - 20:19 Uhr
478 Posts
Lord Forum


für Lichterfans

micha hat folgendes Bild angehängt:


Schnell fahren kann jeder, die Kunst besteht aber gerade darin voraus zu sehen, wann man ankommen wird, um rechtzeitig loszufahren. Das ist gar nicht so einfach, sonst könnte es ja jeder






micha ist offline micha  Re: drehzahlmesser in den trabi Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
25.4.2014 - 20:53 Uhr
478 Posts
Lord Forum


welche Hauptlichter sind das ? H4 aufwärts ?



micha hat folgendes Bild angehängt:




Schnell fahren kann jeder, die Kunst besteht aber gerade darin voraus zu sehen, wann man ankommen wird, um rechtzeitig loszufahren. Das ist gar nicht so einfach, sonst könnte es ja jeder






der601sammler ist offline der601sammler  Re: drehzahlmesser in den trabi Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
25.4.2014 - 22:12 Uhr
297 Posts
Lord Forum


nee die dinger sind nichts für mich .
ich will meine möglichst original halten, darum schraub ich auch nur original zusatzlampen dran, sonst könnte ich mir ja für 30 € beim teilehändler irgendeine chinaproduktion kaufen und die dann dranmurgsen. wenn ich einmal einen tune dann mit original zusatzteilen, dem originalen motor hochgemacht auf 45 ps und 5 gang getriebe auch krückstockgeschaltet.
TRABANT 601 S --DIE EINZIG WAHRE S-KLASSE KOMMT AUS ZWICKAU

Seite 1 2 3 4 5 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 zuletzt online mehr Infos
» trabi_bulgaria
   13.9.2019-15:50 Uhr

» der601sammler
   5.9.2019-19:34 Uhr

» Fritzchen_1.1
   29.8.2019-20:53 Uhr

» Willy
   29.8.2019-14:29 Uhr

» wombels44
   23.8.2019-17:15 Uhr



 Neue Beiträge mehr Infos
Schöne Zeit
11.8.2019-9:21 Uhr
von der601sammler

Re: Hubdach/ Sonnendach
8.6.2019-21:22 Uhr
von Kombi-Helmut

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
5.6.2019-10:02 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
25.5.2019-19:01 Uhr
von Willy

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
24.5.2019-11:39 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
16.4.2019-13:09 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
16.4.2019-9:05 Uhr
von Willy

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
15.4.2019-9:59 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
12.4.2019-22:05 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
5.4.2019-17:45 Uhr
von Willy



 neue Themen mehr Infos
Schöne Zeit
11.8.2019-9:21 Uhr
von der601sammler
110 x gelesen
0 Antwort(en)

Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
25.3.2019-10:32 Uhr
von techNICK
1757 x gelesen
12 Antwort(en)

Biete Klappfix
24.1.2019-22:14 Uhr
von der601sammler
749 x gelesen
0 Antwort(en)

Handschuhfach aus Karton für 1974 Kubel
2.1.2019-2:41 Uhr
von wombels44
861 x gelesen
0 Antwort(en)

Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-9:36 Uhr
von zwotakter
3735 x gelesen
8 Antwort(en)

Habe fertig
6.8.2018-17:57 Uhr
von der601sammler
1382 x gelesen
0 Antwort(en)

Anlasser P601 BJ 1988
21.5.2018-17:11 Uhr
von DL175
7723 x gelesen
14 Antwort(en)

vllt nichts Neues-aber der Stema Retro ist da
2.5.2018-0:02 Uhr
von micha
3188 x gelesen
4 Antwort(en)

Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt
9.4.2018-17:15 Uhr
von Fritzchen_1.1
3406 x gelesen
4 Antwort(en)

Hubdach/ Sonnendach
15.3.2018-10:51 Uhr
von techNICK
7172 x gelesen
15 Antwort(en)



 Top Foren mehr Infos
» Elektrikfragen
   Beiträge: 884



 Kalender mehr Infos
September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      




Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek