Home | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Forum > Off Topic > Allgemeines > Trabant ohne Brief
Alles, was nicht in die anderen Kategorien passt, gehört hier hinein. Alle Beiträge, die hier zu finden sind, müssen nicht nur den Trabi zum Thema haben.
In diesem Board befinden sich 156 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Hajo.
Board der Gruppe: Member
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Trabantfreund ist offline Trabantfreund  Re: Trabant ohne Brief Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
30.6.2010 - 7:30 Uhr
108 Posts
Dr. Forum


der erste anlauf hat leider nicht geklapt. die buchsen der federgabel auf der beifahrerseite hatten zuviel spiel. ferner wurde bemängelt das die scheinwerfereinstellung nicht stimmt und die scheibenwaschanlage ohne funktion ist (weil kein wasser aufgefüllt war)
naja... wasser und licht sollte kein problem sein. die buchsen sind schon unterwegs per post. wenn ich es schaffe könnte ich den wagen bis freitag (so lange läuft mein kurzzeitkennzeichen) nocheinmal vorführen.

wir ihr mir geraten habt, habe ich kontakte blank gerieben, gesäubert und gegen korrusion geschützt. nur...
...mein masseproblem war aus einem missverständniss mit dem schaltplan entstanden den ich besitze. einfach mal rot mit braun tauschen und schon hat man, wenn die sicherung nicht durschbrennt, leuchtende blinker vorn - nach amerikanischen vorbild
nun funktioniert alles wunderbar, nach 2 stunden rumschrauben mit anschließenden rückenschmerzen durch viele verschiedene zwangshaltungen. aua mein rücken...

Trabantfreund ist offline Trabantfreund  Vom Pech verfolgt! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
2.7.2010 - 11:40 Uhr
108 Posts
Dr. Forum


leider wurde bei der zweiten vorführung die schwergängigkeit der lenkung bemängelt, was daran lag dass ich die buchsen nicht ordentlich aufrieb. das habe ich sofort behoben. als ich dann zum tüv zurüchfahren wollte, verabschiedete sich meine kupplung und eine weiterfahrt war nicht mehr möglich habe am montag ausgiebige testfahrten gemacht (60km) und alles funktionierte wunderbar. gestern hatten sich plötzlich probleme mit dem vergaser ergeben. "schwimmernadelventil" so vermute ich. atze nahm kein gas an ging, an der ampel ständig aus und verteilte seinen kraftstoff üppig in der gegend herum . wassersack gereinigt, schwimmerkammer kontroliert und der fehler war erstmal weg. da muss ein neuteil her, dass ich mit hajo´s einstellanleitung dann einbauen werde. aber was ist mit der verdammten kuplung??? gänge lassen sich nicht einlegen, kratzgeräuche und pulsierendes rasseln beim treten des pedals und kaum gegendruck. kupplungsautomat??? wie macht sich so ein schwerwiegender kupplungsdefekt bemerkbar und was muss ich für die instandsetzung überhaupt tun?? wäre nett wenn ihr mir da mal einen rat geben könntet. mir den nerven bin ich nach den vorfällen in dieser woche so ziemlich am ende. son sch.... bitte helft mir.

Willy ist offline Willy  Re: Trabant ohne Brief Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
2.7.2010 - 13:02 Uhr
980 Posts
Supermod


Zitat:
aber was ist mit der verdammten kuplung??? gänge lassen sich nicht einlegen, kratzgeräuche und pulsierendes rasseln beim treten des pedals und kaum gegendruck. kupplungsautomat??? wie macht sich so ein schwerwiegender kupplungsdefekt bemerkbar


wie sich ein kupplungsdefekt bemerkbar macht, hast du ja gerade perfekt beschrieben... aber erstmal keine panik...gebrochene federn im automaten sind recht selten...hast du schonmal versucht das kupplungsspiel am seilzug neu einzustellen??

Trabantfreund ist offline Trabantfreund  Re: Trabant ohne Brief Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
3.7.2010 - 14:30 Uhr
108 Posts
Dr. Forum


nein, dass könnte ich vorher nochmal versuchen. bin gesten im ersten gang durch 30er zonen nach hause geknattert. mit handbremse uns fuss auf dem gas ging das gerade so. werde morgen mal zur garage gehen und nochmal alles genau untersuchen. hab so das gefühl das atze garnicht gern zum tüv möchte, sonst würde nicht ständig irgendwas kaputtgehen wenn die störung mit der kupplung erst nach der vorführung bei tüv aufgetreten wäre, hätte ich meine abnahme für die zulassung gehabt und müsste nicht schon wieder ein kurzzeitkennzeichen besorgen.

Trabantfreund ist offline Trabantfreund  Re: Trabant ohne Brief Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
6.7.2010 - 20:16 Uhr
108 Posts
Dr. Forum


mhmm...leider brachte das nachstellen der seilspannung garnichts. ich denke da ist definitiv mehr kaputt. also motor raus hoffentlich muss ich nicht auch noch das getriebe auseinanderbauen. hab gelesen das sich auch der kupplungshebel abgeschert haben könnte, dann wäre diese arbeit nötig. als ich heute die garage nach 4 Tagen betrat hatte sich ein großer teil des getriebeöls auf dem boden ergossen. schon komisch 5 tage nicht ein tröpfchen selbst im fahrbetrieb und nun eine riesen öllarche. als wäre er am wochenende an seiner kaputten kupplung verblutet

Hajo ist offline Hajo  Getriebe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
7.7.2010 - 7:23 Uhr
1566 Posts
Supermod


Ohjeh, das hört sich danach an, als wäre etwas „Defektöses im Getriebe spazieren gefahren“.
Ferndiagnose ist schwer.
Wenn kein Simmerring plötzlich defekt gegangen ist oder du die Ölkontroll-, Ablass- oder, und keine andere Schraube verloren hast, ist das bestimmt ein kapitaler Getriebeschaden.
Also Motor und Getriebe raus.
Anderes Getriebe besorgen. Auf die richtige Art der Vorderachswellenräder achten.

Ich würde ja gern ins Regal greifen und eins rüber schicken.
Aber der Webmaster hat eine Größenbegrenzung im Forum eingebaut!!


Trabantfreund ist offline Trabantfreund  Re: Trabant ohne Brief Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
8.7.2010 - 15:14 Uhr
108 Posts
Dr. Forum


...hihi, das wär toll Hajo was muss ich für ein gebrauchtteil (getriebe) so im schnitt hinblättern?? ebucht hat da einige im angebot, nur der irre teuere versand könnt ihr mir schreiben wie die bezeichnung von dem von mir benötigten getriebe lautet? samstag werde ich mich mal in die tiefen der motorentechnik begeben und schon mal den motor ausbauen um mir die kupplung anzuschauen.
(dazu mache ich eine fotodokumentation) wenn ich im stillstand die gänge einlegen kann, muss doch evtl. das getriebe garnicht kaputt sein oder??? ...ach ich will mir jetzt noch keine falschen hoffnungen machen. naja, aber trotzdem kommt ja irgendwie das öl raus. können die wellendichtringe dafür verantwortlich sein? man - so viele fragen. ich hoffe ich nerve euch nicht und freue mich auf eure beiträge
Glück Auf!

Trabiteamer ist offline Trabiteamer  Re: Trabant ohne Brief Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
8.7.2010 - 15:38 Uhr
1226 Posts
Foren-Chefe


In der Regel läuft Öl nur aus dem Getriebe aus. Hier würde ich jetzt mal hinterfragen wollen, ob Du lokalisieren kannst, wo genau das Öl heraus quillt. Wenn sich durch Orgelei viel Gemisch im Motorraum angesammelt hat, kann es auch daher kommen. Vielleicht ist das Nasse ja auch Gemisch aus dem Tank, bedingt durch Undichtigkeiten des Kraftstoffsystems.
Wurde erst Öl nachgefüllt und es liegt nun unter dem Trabi, scheint eine Dichtung ihrer Funktion nicht gerecht zu werden.
Wie dem auch sei, das Ausbauen zumindest des Motors bringt Dich schon mal ein gutes Stück weiter - Du hast Platz zum Agieren und kannst Kupplung, Kupplungsscheibe, etc. sowie die Hebelei begutachten.
greetinx

Trabiteamer

Moderator Trabitechnik-Forumboard



Hajo ist offline Hajo  Re: Trabant ohne Brief Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
8.7.2010 - 17:14 Uhr
1566 Posts
Supermod


Also, ich denke mal das wird ein ganz schönes Problem für Trabantfreund werden.
1000 Fragen und noch einmal so viele Antworten.

Da kommt mir eine fast geniale Idee.

Wir richten bei forum.trabitechnik.com eine Servicehotline ein.
Dort können viele Fragen direkt geklärt werden.
Die kompetenten Servicemitarbeiten würden ausführliche Erläuterungen und Ratschläge erteilen.
Schon in der Vorauswahl „Drücken Sie die Fünf!!!“ könnten die Probleme eingegrenzt werden.
In der Warteschleife könnten Auszüge aus dem WHIMS vorgelesen werden.
Bei Trabantfreund würde dann bei Nummer 1 und wieder Nummer 3 „Motor ausbauen“ der Text 02.3.1. Motor ohne Getriebe aus- und einbauen laufen.

Für einen Testlauf habe ich Trabantfreund schon mal eine PN geschickt.


Trabantfreund ist offline Trabantfreund  Re: Trabant ohne Brief Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
16.7.2010 - 18:54 Uhr
108 Posts
Dr. Forum


piiiiiiiiiip... bitte haben sie noch ein wenig geduld, der nächste freie mitarbeiter wird sich gleich um sie kümmern...
so oder so ähnlich könnte sich die warteschleife der stark frequentierten servicehotline dann anhören

der sehr freundliche und kompetente trabantexperte zu dem ich kontakt aufnahm führte mich webunterstützt an die notwendigen verfahrenshinweise. hier fand ich alle wichtigen handlungsschritte für den motorenausbau.

was ich nach dem motorenausbau vorfand seht ihr hier:




beim zweiten anruf bekam ich eine auswertung der von mir gemachten bilder und weitere sehr gute empfehlungen, die ich auch promt zur ersatzteilversorgung nutzte.
nochmals herzlichen dank an den experten des heißen drahtes (hotline)


nun warte ich auf meine bestellten ersatzteile

fortsetzung folgt!



Editiert von Trabantfreund am 16.7.2010 um 19:27 Uhr

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 zuletzt online mehr Infos
» trabi_bulgaria
   13.9.2019-15:50 Uhr

» der601sammler
   5.9.2019-19:34 Uhr

» Fritzchen_1.1
   29.8.2019-20:53 Uhr

» Willy
   29.8.2019-14:29 Uhr

» wombels44
   23.8.2019-17:15 Uhr



 Neue Beiträge mehr Infos
Schöne Zeit
11.8.2019-9:21 Uhr
von der601sammler

Re: Hubdach/ Sonnendach
8.6.2019-21:22 Uhr
von Kombi-Helmut

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
5.6.2019-10:02 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
25.5.2019-19:01 Uhr
von Willy

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
24.5.2019-11:39 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
16.4.2019-13:09 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
16.4.2019-9:05 Uhr
von Willy

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
15.4.2019-9:59 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
12.4.2019-22:05 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
5.4.2019-17:45 Uhr
von Willy



 neue Themen mehr Infos
Schöne Zeit
11.8.2019-9:21 Uhr
von der601sammler
106 x gelesen
0 Antwort(en)

Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
25.3.2019-10:32 Uhr
von techNICK
1749 x gelesen
12 Antwort(en)

Biete Klappfix
24.1.2019-22:14 Uhr
von der601sammler
745 x gelesen
0 Antwort(en)

Handschuhfach aus Karton für 1974 Kubel
2.1.2019-2:41 Uhr
von wombels44
855 x gelesen
0 Antwort(en)

Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-9:36 Uhr
von zwotakter
3728 x gelesen
8 Antwort(en)

Habe fertig
6.8.2018-17:57 Uhr
von der601sammler
1380 x gelesen
0 Antwort(en)

Anlasser P601 BJ 1988
21.5.2018-17:11 Uhr
von DL175
7686 x gelesen
14 Antwort(en)

vllt nichts Neues-aber der Stema Retro ist da
2.5.2018-0:02 Uhr
von micha
3183 x gelesen
4 Antwort(en)

Hat schon mal einer am 1.1 Ölwannendichtung gewechselt
9.4.2018-17:15 Uhr
von Fritzchen_1.1
3405 x gelesen
4 Antwort(en)

Hubdach/ Sonnendach
15.3.2018-10:51 Uhr
von techNICK
7160 x gelesen
15 Antwort(en)



 Top Foren mehr Infos
» Elektrikfragen
   Beiträge: 884



 Kalender mehr Infos
September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      




Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek