Home | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Forum > Technik > Infos / Tipps > Scheren Hebebühne
Einige Infos und Tipps, die vielleicht Fragen schon im Ansatz beantworten oder bei dem einen oder anderen einen gewissen Aha-Effekt hervorrufen.
In diesem Board befinden sich 89 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Willy.
Board der Gruppe: Member
Seite 1 2 3 4 5 6 7 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


chris_m ist offline chris_m  Re: Scheren Hebebühne Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
18.2.2014 - 21:03 Uhr
667 Posts
Supermod


sieh zu, dass die Klemmschrauben alle richtig fest sind und die Adern alle richtig untergeklemmt sind. Auch sollte die Isolation der Adern in Ordnung sein. Sehr wichtig: die Schutzleiteranschlüsse müssen alle fest sein, vor allem das, was vom Stecker in den Schaltkasten führt. Frage einen Elektriker, ob er eine Prüfung entsprechend der Vorschrift für ortsveränderliche Geräte macht.
freundliche Grüsse aus Waldersee von Chris

Trabant-Dessau
Oldtimerstammtisch-Dessau

Schick mir ne Mail
oder ruft an: Trabant-Hotline Dessau 0340 5024070


Hajo ist offline Hajo  Re: Scheren Hebebühne Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
19.2.2014 - 17:58 Uhr
1566 Posts
Supermod


Obwohl mir leider Paul meine Fragen nicht beantwortet hat, habe ich trotzdem mal gemeinsam mit chris_m einen Anschlussplan für die Elektroanlage der Bühne erstellt.



Da ich noch keine Detailbilder von dem Hubschalter und dem Motorklemmbrett habe, betrachte ich es erst einmal als vorläufig.


loewe opta ist offline loewe opta  Re: Scheren Hebebühne Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
20.2.2014 - 17:57 Uhr
320 Posts
Lord Forum


Danke für eure Mühe.
Und das zeichen eines Planes.
Werde noch die Kabel nachliefern welches nach wo geht.
Und noch was ,wenn man den ganzen Krempel in einen extra Kasten legen würde und n Schalter dazwischen so das man den Strom darüber schalten kann müsste doch gehen.
Ewig aufn Boden rumkrauchen ist auch nix.
So wäre es aufgeräumt und auch einfacher bei n Sicherungewechsel.

Anbei ein Bild vom Kontakt ----Bühne oben da sieht man die Kugel die auf den Kontakt drückt.
Bühne funzt nur die Fahrampen muss ich noch verstellen.



mfg-

Editiert von loewe opta am 20.2.2014 um 19:23 Uhr
Trabant P 600 bj 1963.
Trabant P 601 bj 1964.







chris_m ist offline chris_m  Re: Scheren Hebebühne Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
20.2.2014 - 19:30 Uhr
667 Posts
Supermod


noch ein extra KAsten?
freundliche Grüsse aus Waldersee von Chris

Trabant-Dessau
Oldtimerstammtisch-Dessau

Schick mir ne Mail
oder ruft an: Trabant-Hotline Dessau 0340 5024070


loewe opta ist offline loewe opta  Re: Scheren Hebebühne Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
20.2.2014 - 19:38 Uhr
320 Posts
Lord Forum


Nein alles innen rausbauen und ordendlich verkabeln und dann einen Schaltkasten mitn Schalter für Strom ein und aus an die Wand bauen das meine ich damit.
Den kleinen weg,da wo die Sicherungen sind auch weg,Kabel neu machen und die Enden mit Hülsen.
Erde auch per Kabelösen .
Sieht besser aus und auch beim wechseln der Sicherungen einfacher.

Wie aber nun den Wagen stellen mit Motor nach den Schaltkasten oder anders rum.

mfg.


PS: Eben ne Mail erhalten von diesen Teil hier,

http://www.bootsbedarf-nord.de/Steuerung/Schaltzuege/Teleflex-CC230/Teleflex-Fernbedienzug-CC230-Fuss-7-Gaszug-Schaltzug::16145.html


Editiert von loewe opta am 20.2.2014 um 21:19 Uhr
Trabant P 600 bj 1963.
Trabant P 601 bj 1964.







loewe opta ist offline loewe opta  Re: Scheren Hebebühne Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
22.2.2014 - 19:11 Uhr
320 Posts
Lord Forum


Tach Auto ist oben.
Habe vorerst ne kleine Gewindestange am Hebel drann kommt noch anders.
Bei mir ist Pieper n Markt für Camping und Boote da gibt's die besagten Züge auch sind für Aussen und Innboarder .
Haben die gleiche Anschlüsse wie das original.
Lack wird noch gemacht,oben wird's gelb mit Streifen und Gummiauflagen brauch ich noch ist vorerst in Holz die aus Gummi ca 20 cm hoch und breit.
mfg.











Fertig,










Editiert von loewe opta am 24.2.2014 um 20:53 Uhr
Trabant P 600 bj 1963.
Trabant P 601 bj 1964.







loewe opta ist offline loewe opta  Re: Scheren Hebebühne Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
26.2.2014 - 22:18 Uhr
320 Posts
Lord Forum


Mit schwarzen Streifen fast fertig.
Und noch was gefunden das mhhhh wofür ist mal guggen am Wochenende ohne Auto drauf.







Trabant P 600 bj 1963.
Trabant P 601 bj 1964.







loewe opta ist offline loewe opta  Re: Scheren Hebebühne Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
19.7.2014 - 19:19 Uhr
320 Posts
Lord Forum


Moinsen.
Hatte mal Zeit was zu tun.
Erstmal aufräumen und was umbauen.
Zur Bühne der Bowdenzug ist ja defekt,nach suchen im Web hab ich das original gefunden heisst Flexball .
Mal sehen ob diese Firma mir helfen kann ist hinter Essen der Ort.
Ne Bedienung per Hand wäre gut das mit den Fuss ist auch nix,und wenn der Hebel in Mittelstellung steht summt nur der Motor an den Ventil ist ne Feder so das auch beim fusspedal einen wiederstand fühlt wenn man es bedient.

http://www.mfbcontrols.de/index.php?id=9

mfg.

Nachtrag zu den oberen Bericht.
Das Teil das an der Sicherung der Bühne ist ,ist eine temporäre Sperre .
Rechts íst eine Kugel,das angeschraubte Teil hat auch eine aber sie ist beweglich und wird von einer Feder die innen liegt zurück gedrückt.
Leider ein wenig vergammelt innen und leicht verbogen so das ich sie zur Zeit nicht rausbekomm aber versuche es.








Editiert von loewe opta am 20.7.2014 um 22:15 Uhr
Trabant P 600 bj 1963.
Trabant P 601 bj 1964.







Hajo ist offline Hajo  Re: Scheren Hebebühne Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
21.7.2014 - 8:03 Uhr
1566 Posts
Supermod


Paul, ich muss wiedereinmal den Zeigefinger heben.
Du bastelst an der Sicherheitseinrichtung für ein unbeabsichtigtes Herunterfahren herum.
Solange der Hebel, der in den Zähnen beim Hochfahren einrastet, nicht angebaut ist, nützen Basteleien an den Klemmvorrichtungen für eine unbeabsichtigte Betätigung sehr wenig.
Die Farbe sieht ja gut aus. Aber die Sicherheit!!!!!

Hajo hat folgendes Bild angehängt:



loewe opta ist offline loewe opta  Re: Scheren Hebebühne Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
22.7.2014 - 22:48 Uhr
320 Posts
Lord Forum


Hi Hajo
Das Teil ist innen federnd gelagert,aussen ist ein Kerbstift da drinn der die Feder hält.
Aber es bewegt sich da nix mehr,wegen Rost oder weils innen leicht verbogen ist.
Müsste funktionieren wie ein Schnapper an einen Schrank.
Ich denk mal wenn das Pedal nach unten gedrückt wird bleibt es da stehtn da ja eine Kugel unter der anderen liegt und wenn sie unten ist es ja wieder in der Position ist zum einrasten.

Das Teil wo man drauf tritt war nur angepunktet und kommt ja wieder drann aber so das es nicht mehr abgeht.
Hatte schon mal jemand gemacht.
Da wird auch nix gebastelt drann nene.

Und das Problem mit den Betätigungszug da bin ich auch drann.
Ne Firma aus der Schweiz hatt mir gestern geantwortet,sie haben so Züge nur ich muss noch den Hub messen der er hat.

http://www.kabelzuege.ch/Default.aspx

So hier der Zug,


Rechts der Aussenzug ( Hülle) daneben ne Führungshülse wird angeschraubt auf die Aussenhülle,ne Kappe, darüber der Innenzug mit Gewindestück plus Gabelkopf.
An den Kasten mit der Pumpe etc das gleiche.



Trabant P 600 bj 1963.
Trabant P 601 bj 1964.







Seite 1 2 3 4 5 6 7 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 zuletzt online mehr Infos
» Friesentrabbi
   23.3.2020-16:56 Uhr

» chris_m
   14.3.2020-13:05 Uhr

» Kombi-Helmut
   13.3.2020-2:56 Uhr

» Eremit
   8.3.2020-22:37 Uhr

» simmiwilli50
   6.2.2020-10:54 Uhr



 Neue Beiträge mehr Infos
Vorrichtungzur dynam. Zündeinstellung
20.12.2019-19:11 Uhr
von simmiwilli50

Das Getriebe im 4. Gang pfeifen
15.11.2019-23:35 Uhr
von Janos

Anhänger HP 500.01
27.10.2019-12:13 Uhr
von bero24

Schöne Zeit
11.8.2019-9:21 Uhr
von der601sammler

Re: Hubdach/ Sonnendach
8.6.2019-21:22 Uhr
von Kombi-Helmut

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
5.6.2019-10:02 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
25.5.2019-19:01 Uhr
von Willy

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
24.5.2019-11:39 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
16.4.2019-13:09 Uhr
von techNICK

Re: Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
16.4.2019-9:05 Uhr
von Willy



 neue Themen mehr Infos
Vorrichtungzur dynam. Zündeinstellung
20.12.2019-19:11 Uhr
von simmiwilli50
719 x gelesen
0 Antwort(en)

Das Getriebe im 4. Gang pfeifen
15.11.2019-23:35 Uhr
von Janos
512 x gelesen
0 Antwort(en)

Anhänger HP 500.01
27.10.2019-12:13 Uhr
von bero24
608 x gelesen
0 Antwort(en)

Schöne Zeit
11.8.2019-9:21 Uhr
von der601sammler
750 x gelesen
0 Antwort(en)

Mikuni Vergaser und H- Kennzeichen?
25.3.2019-10:32 Uhr
von techNICK
7356 x gelesen
12 Antwort(en)

Biete Klappfix
24.1.2019-22:14 Uhr
von der601sammler
1486 x gelesen
0 Antwort(en)

Handschuhfach aus Karton für 1974 Kubel
2.1.2019-2:41 Uhr
von wombels44
1692 x gelesen
0 Antwort(en)

Federspanner Vorderachse, Aufnahme für Hebevorrichtung Arnholdt
28.9.2018-9:36 Uhr
von zwotakter
7220 x gelesen
8 Antwort(en)

Habe fertig
6.8.2018-17:57 Uhr
von der601sammler
2337 x gelesen
0 Antwort(en)

Anlasser P601 BJ 1988
21.5.2018-17:11 Uhr
von DL175
11368 x gelesen
14 Antwort(en)



 Top Foren mehr Infos
» Elektrikfragen
   Beiträge: 884



 Kalender mehr Infos
März 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     




Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek